22.03.2013 19:55
Bewerten
 (0)

Piräus Bank übernimmt Griechenlandgeschäft zyprischer Banken

   ATHEN--Die griechische Piräus Bank wird die Niederlassungen zweier zyprischer Banken übernehmen. Das teilte die Piräus Bank am Abend mit und bestätigte frühere Gerüchte. Den Besitzer wechseln werden die Filialen der beiden Institute Cyprus Popular Bank und Bank of Cyprus.

   Zum Rettungsplan für den am Abgrund stehenden Inselstaat gehört der Verkauf des Auslandsgeschäfts seiner Banken, denn der Finanzsektor soll nach dem Willen der Europäer deutlich schrumpfen.

   Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

   DJG/chg/jhe

   (END) Dow Jones Newswires

   March 22, 2013 14:40 ET (18:40 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 40 PM EDT 03-22-13

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Bank of Piraeus S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Bank of Piraeus S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.12.2011Bank of Piraeus neutralCitigroup Corp.
31.08.2011Bank of Piraeus sellUniCredit Research
24.08.2011Bank of Piraeus sellUniCredit Research
18.07.2011Bank of Piraeus sellUniCredit Research
27.05.2011Bank of Piraeus sellUniCredit Research
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
01.12.2011Bank of Piraeus neutralCitigroup Corp.
31.08.2011Bank of Piraeus sellUniCredit Research
24.08.2011Bank of Piraeus sellUniCredit Research
18.07.2011Bank of Piraeus sellUniCredit Research
27.05.2011Bank of Piraeus sellUniCredit Research
19.05.2011Bank of Piraeus sellUniCredit Research
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bank of Piraeus S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Bank of Piraeus S.A. Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Meistgelesene Bank of Piraeus News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Bank of Piraeus News

Bank of Piraeus Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- US-Börsen uneinheitlich -- Starkes Box-IPO: Erstkurs bei 20,20 Dollar -- Tele Columbus-Börsengang erfolgreich -- GE, Twitter im Fokus

Von der Leyen macht Airbus schwere Vorwürfe. EZB Coeure: Anleihekäufe nicht begrenzt. IPO: Aena geht am 11. Februar an die Börse. McDonald's plant weniger neue Filialen nach tristem Jahr. ifo-Chef Sinn kritisiert EZB-Anleihenprogramm.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Depot, Urlaub & Co: Sind Sie direkt von der Abkopplung des Schweizer Franken vom Euro betroffen?