18.12.2012 09:54
Bewerten
(0)

PnR-News / Vertraulich und verbindlich: CIWI sorgt mit regify für sicheren Mail-Verkehr in der Sozialwirtschaft

DRUCKEN

Vom ,,Elektronischen Brief" ist vielfach die Rede, doch eingesetzt wird er in der Sozialwirtschaft noch ausgesprochen selten. Das ist kritisch, denn die wenigsten Institutionen, Unternehmen und Einrichtungen sind sich der rechtlichen Risiken bewusst, die entstehen, wenn in E-Mails personenbezogene Daten ohne Schutzmaßnahmen wie etwa einer Verschlüsselung versandt werden. Zudem scheuen sie oftmals den Aufwand, der mit der Implementierung einer entsprechenden Lösung im eigenen Hause verbunden ist. Als ,,regify Community Provider" ermöglicht CIWI, der Spezialist für Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft, jetzt, ganz normale E-Mails ohne großen Aufwand zum ,,Elektronischen Brief" zu machen, der allen Anforderungen an den Datenschutz gerecht wird. Neben dem vertraulichen und verbindlichen Austausch von E-Mails über regimail können mit den cloud-basierten Software-Services auch elektronische Lohn- und Gehaltsdokumente (regipay) oder Rechnungen (regibill) auf sicherem Wege zugestellt werden. Alle drei Lösungen sind einfach in bestehende Mail-, Billing- oder Abrechnungssysteme integrierbar, bestehende Mail-Adressen können weiter genutzt werden. Über die Internetadresse www.ciwi.eu/regify können sozialwirtschaftliche Unternehmen und Einrichtungen ab Januar 2013 unverbindlich ausprobieren und weitere Informationen anfordern.

regify steht für ,,register & certify" und ist die einzige internationale Netzwerklösung für die vertrauliche und verbindliche E-Mail-Kommunikation und elektronische Post. Die Lösung funktioniert mit jeder beliebigen E-Mail-Adresse und damit mit über 3 Milliarden E-Mail-Adressen weltweit. Darüber hinaus garantiert regify eine End-to-End-Verschlüsselung, welche die Vertraulichkeit der Inhalte zwischen Sender und Empfänger garantiert. Durch die automatische Empfangsbestätigung herrscht Klarheit darüber, ob eine Sendung auch wirklich angekommen ist. Zudem sorgt ein Transaktionsregister dafür, dass die gesamte Kommunikation nachvollziehbar bleibt. Auch mobile Geräte wie Smart Phones oder Tablet-Computer können für die Kommunikation eingesetzt werden.

regimail ist der Service für den Versand und den Empfang von E-Mails. Er basiert auf der bestehenden E-Mail-Infrastruktur und arbeitet mit jeder beliebigen E-Mail-Adresse. Interessant ist regimail für sozialwirtschaftliche Einrichtungen und Unternehmen aller Größen, denn er kann völlig unabhängig vom Versandvolumen genutzt werden. Der Cloud- basierte Dienst wird über CIWI in Form einer monatlichen Flatrate angeboten. Das Empfangen und Lesen der regimails ist kostenlos. regibill ist ein Cloud-basierter Service für den vereinfachten elektronischen Rechnungsversand ohne digitale Signatur. Der Service erfüllt alle Kriterien eines gesetzeskonformen und vorsteuerabzugsfähigen elektronischen Rechnungsversands: Sicherstellung der Identität des Rechnungsstellers, Validierung der Unversehrtheit der Rechnungen, Lesbarkeit und maschinelle Auswertbarkeit. regipay ist der Dienst für den sicheren elektronischen Versand von Lohn- und Gehaltsdokumenten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze und der Anforderungen aus dem Arbeitsrecht.

Kontaktdaten: CIWI GmbH - Bernd Schneider? Schillerstr. 1/6 - 89077 Ulm? Tel.: +49 731 379 31-0, Fax +49 731 379 31-19? bernd.schneider@ciwi.eu www.ciwi.eu

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Uwe Pagel - Press'n'Relations GmbH Magirusstraße 33 - D-89077 Ulm Tel.: +49 731 962 87-29 - Fax: +49 731 962 87-97 upa@press-n-relations.de www.press-n-relations.com

Über die CIWI GmbH? Die CIWI GmbH ist ein international agierendes Softwareunternehmen mit Sitz in Ulm, dessen Wurzeln in der Projektarbeit für die Sozialwirtschaft liegen. Der Schwerpunkt von CIWI liegt sowohl auf der Entwicklung der Finanz- und Projektmanagement-Software Fundtrac als auch auf Dienstleistungsaufgaben und dem Know-how-Transfer in Entwicklungsländer. Fundtrac wird derzeit unter anderem von Organisationen wie Brot für die Welt, Terre des Hommes, Evangelischer Entwicklungsdienst, Malteser International und zahlreichen weiteren international tätigen Organisationen eingesetzt. Daneben entwickelt das Unternehmen branchenspezifische CRM-Lösungen auf Basis von Microsoft CRM, darunter auch eine Branchenlösung für die Sozialwirtschaft.

Über die regify-Gruppe Die regify-Gruppe (www.regify.com) mit Hauptsitz in Luxemburg ist ein internationaler Anbieter für die vertrauliche und verbindliche E-Mail- Kommunikation und digitale Post. Die Unternehmensgruppe konzentriert sich auf den sicherheits- und zeitkritischen elektronischen Austausch von Dokumenten und Nachrichten in der für den Anwender besten Form. Dafür bietet regify mit regimail (vertrauliche E-Mail), regibill (elektronischer Rechnungsversand) und regipay (elektronischer Versand der Lohn- und Gehaltsabrechnung) drei international nutzbare Software- Services über zertifizierte regify-Provider in verschiedenen Ländern und Kontinenten an. Interessant ist regify für alle, die vertrauliche Nachrichten verbindlich versenden und empfangen wollen. Insbesondere sind dies Unternehmenskunden, vom Kleinunternehmen bis zum Großkonzern, sowie die öffentliche Hand, aber auch Privatpersonen.

Dies ist eine Presseinformation der CIWI GmbH, die auch die Verantwortung für die Inhalte übernimmt. (END) Dow Jones Newswires

   December 18, 2012 03:23 ET (08:23 GMT)- - 03 23 AM EST 12-18-12

Melden Sie sich jetzt an!

Gold, Öl und Industriemetalle erleben ein Comeback: Kupfer legte beispielsweise seit Jahresbeginn über 20 Prozent zu. Welche Einstiegschancen sich nun ergeben, erfahren Sie im Online-Seminar am 19. Dezember.
Hier zum Rohstoff-Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018

Nicht verpassen: Am 4. Januar Live-Webinar mit einer Analyse der langfristigen Chartbildern von Zinsen, EUR/USD, Rohstoffen und Aktien. Exklusiv für den Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX geht grün ins Wochenende -- Wall Street schließt im Plus -- Bitcoin: Neues Rekordhoch -- H&M-Aktie stürzt ab -- Airbus-Konzernchef Enders geht 2019 -- Oracle, HelloFresh, Merck KGaA, VW im Fokus

Luxemburg klagt gegen EU-Steuernachforderung an Amazon. EU strebt schnelle Fortschritte bei Bankenunion und ESM an. Tui verstärkt sich im Kreuzfahrtgeschäft. Ryanair wirft bei Fluggesellschaft Niki Hut in den Ring. Ripple marschiert auf Platz drei der größten Kryptowährungen. Steinhoff bekommt Hilfe von Tochter Steinhoff Africa Retail. Gemalto offenbar doch bereit zu Übernahmegesprächen mit Atos. CropEnergies verdient im dritten Quartal weniger.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
AIXTRON SEA0WMPJ
RWE AG St.703712
Daimler AG710000
BP plc (British Petrol)850517
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866