02.05.2013 21:30
Bewerten
 (0)

Portugal will Wirtschaftswachstum verstärkt fördern

    LISSABON (dpa-AFX) - Das Euro-Krisenland Portugal sagt der Rezession und der Rekordarbeitslosigkeit den Kampf an. Man wolle künftig neben der Ausgabenkürzung in stärkerem Maße das Wirtschaftswachstum fördern, kündigte Ministerpräsident Pedro Passos Coelho am Donnerstag nach einer Kabinettssitzung in Lissabon an. Das "mittelfristige Programm", das er bis Ende der Woche präsentieren wolle, solle das Ziel der Haushaltskonsolidierung mit einer "proaktiveren Haltung" zur Förderung des Wachstums und der Arbeitsplatzschaffung in Einklang bringen, so der Chef der Mitte-Rechts-Regierung.

    Passos erklärte, er habe EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy bei einem Treffen am Donnerstag über die geplanten Maßnahmen in Kenntnis gesetzt. Der Belgier forderte seinerseits, Portugal müsse ebenso wie andere Krisenländer den Weg der Sanierung fortsetzen, ohne aber die Wirtschaft aus den Augen zu verlieren. Es müssten dringend Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit ergriffen werden, "nicht nur in Portugal, sondern auch in anderen Ländern, die unter hohen Arbeitslosenraten leiden", forderte er.

    Zur Abwendung eines Bankrotts hatte Portugal 2011 von der EU, der Europäischen Zentralbank und dem Internationalen Währungsfonds ein Hilfspaket über 78 Milliarden Euro erhalten. Dafür verpflichtete man sich zu einem strengen Sparkurs, der die Arbeitslosigkeit auf das Rekordniveau von 17,5 Prozent trieb. Nach einer Rezession von 3,0 Prozent im vergangenen Jahr wird das Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2013 nach Schätzung der Notenbank um mindestens 1,9 Prozent zurückgehen./er/DP/he

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

Dax schwächer -- Asiens Börsen im Plus -- Österreichische Bundespräsidentenwahl muss wiederholt werden -- Gericht kippt Visas und MasterCards Milliarden-Vergleich

Apple hat Interesse an Jay Z's Streamingdienst Tidal. US-Verkehrsaufsicht prüft Teslas Autopilot nach erstem Todesfall. Ölpreise leicht im Plus. Schlechte Stimmung verdüstert Chinas Wachstumsaussichten. Osram-Finanzvorstand macht Rückzug wahr. Telekom baut Vorstand um. Mondelez interessiert sich für Hershey. Störungen im Vodafone-Kabelnetz. Britischer Notenbankchef signalisiert geldpolitische Lockerung.
Welcher Spieler ist am meisten wert?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
So hoch sind die Bundesländer verschuldet

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?