31.10.2012 17:22
Bewerten
 (0)

Portugiesisches Parlament stimmt grundsätzlich für Sparhaushalt 2013

   Von Patricia Kowsmann

   LISSABON--Das portugiesische Parlament hat grundsätzlich für die hoch umstrittenen Einsparungen und Steuererhöhungen im Haushalt für das kommende Jahr gestimmt. Für den Abend haben Oppositionsgruppen aber bereits zu einem Protestmarsch gegen den Entwurf aufgerufen. Trotz zunehmender Bedenken in den eigenen Reihen, stimmte die Regierungskoalition für den Haushalt. Abschließend verabschiedet wird dieser voraussichtlich erst Ende November.

   Der Entwurf sieht Einsparungen von 1 Milliarde Euro und größere Einnahmen im Umfang von 4,3 Milliarden Euro vor. Mehr Geld in die Kassen sollen höhere Steuern auf Einkommen, Kapitalgewinne und Immobilien bringen. "Bei dieser Notfalllage, können wir uns keine politische Krise leisten", mahnte Außenminister Paulo Portas seine Abgeordneten. Er steht an der Spitze des kleinen Koalitionspartners, des konservativen Zentrums CDS. Nachdem sich das Parlament grundsätzlich für den Sparhaushalt ausgesprochen hat, beginnen jetzt die Detailverhandlungen.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/chg/ros (END) Dow Jones Newswires

   October 31, 2012 12:06 ET (16:06 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 12 06 PM EDT 10-31-12

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

S&P droht Großbritannien mit Herabstufung. Annäherung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst. Moody's senkt Ausblick für MTU-Rating. Singapur wird neuer Großaktionär bei alstria. Eurokurs legt Höhenflug hing. Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?