12.03.2013 07:35
Bewerten
 (0)

Symrise 2012 mit Umsatz- und Gewinnrekord

Positiver Ausblick
Der Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise hat dank einer starken Nachfrage in Lateinamerika 2012 Rekorde bei Umsatz und Gewinn erzielt.
Der Umsatz kletterte um zehn Prozent auf 1,735 Milliarden Euro, teilte der MDAX-Konzern am Dienstag mit. Der Gewinn legte um sieben Prozent auf den Rekordwert von 157,5 Millionen Euro zu. Den Aktionären winkt eine auf 65 (62) Cent je Aktie erhöhte Dividende. Auch für 2013 zeigte sich der Konzern zuversichtlich. Symrise wolle schneller wachsen als der Markt für Aromen und Duftstoffe, hieß es. Zudem setzte sich der Konzern ein langfristiges Ziel bis 2020.

"Wir wollen bis 2020 einen Umsatzzuwachs von mehr als einer Milliarde Euro und ein EBITDA in einer Größenordnung von mehr als 500 Millionen Euro erwirtschaften", sagte Konzernchef Heinz-Jürgen Bertram laut Mitteilung. Trotz höherer Rohstoffpreise und Anlaufkosten für die Verdoppelung der Mentholkapazitäten legte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) 2012 um sieben Prozent auf 339 Millionen Euro zu. Die EBITDA-Marge sank auf 19,5 (2011: 20,0) Prozent. Während der Umsatz etwas stärker als von Symrise anvisiert zulegte, lag die Marge im Zielbereich. Auch die Erwartungen der Analysten erfüllte die Gesellschaft weitgehend.

HOLZMINDEN (dpa-AFX) - /jha/kja

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Symrise AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.01.2015Symrise buyDeutsche Bank AG
27.01.2015Symrise NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
27.01.2015Symrise buyGoldman Sachs Group Inc.
27.01.2015Symrise HaltenDZ-Bank AG
26.01.2015Symrise NeutralCitigroup Corp.
28.01.2015Symrise buyDeutsche Bank AG
27.01.2015Symrise buyGoldman Sachs Group Inc.
09.01.2015Symrise buyDeutsche Bank AG
01.12.2014Symrise buyDeutsche Bank AG
14.11.2014Symrise buyDeutsche Bank AG
27.01.2015Symrise NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
27.01.2015Symrise HaltenDZ-Bank AG
26.01.2015Symrise NeutralCitigroup Corp.
26.01.2015Symrise NeutralNomura
23.01.2015Symrise NeutralBNP PARIBAS
16.07.2014Symrise ReduceNomura
07.07.2014Symrise SellCitigroup Corp.
30.01.2014Symrise verkaufenCitigroup Corp.
22.01.2014Symrise verkaufenHSBC
16.01.2014Symrise verkaufenCitigroup Corp.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Symrise AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Symrise AG Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX mit schwachem Handelsschluss -- Wall Street im Minus -- Apple-Aktie auf Allzeithoch -- Russland: Notenbank senkt Leitzinsen -- MasterCard, Microsoft, Amazon im Fokus

Ölpreise springen kräftig nach oben - Spekulation über sinkende Produktion. AT&T blättert in US-Frequenzauktion 18,2 Milliarden Dollar hin. US-Telekom-Tochter lässt für Mobilfunklizenzen fast 2 Milliarden Dollar springen. Daimler-Tochter zahlt Millionen wegen Diskriminierung von Mitarbeitern. Schlichtung für Kabinenpersonal der Lufthansa kommt nicht voran. Bundesregierung wohl bereit für neues Griechenland-Hilfspaket. Conti schließt milliardenschwere Veyance-Übernahme ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die 5 Finalisten

Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?