05.03.2013 12:45
Bewerten
 (1)

Post-Chef: Aktionäre sollen über Managervergütung entscheiden

    BONN (dpa-AFX) - Über eine Begrenzung der Managergehälter sollen nach Worten von Post-Chef (Deutsche Post) Frank Appel die Eigentümer eines Unternehmens das letzte Wort haben. "Das ist eine Frage, über die die Aktionäre entscheiden", sagte er am Dienstag in Bonn. In Deutschland seien die Dinge, die in dem Schweizer Volksentscheid zur Deckelung von Managergehältern gefordert würden, bereits umgesetzt. Seine eigene Bezahlung, die Appel als marktüblich bezeichnete, bezifferte er auf rund 3,5 Millionen Euro, einschließlich einer variablen Komponente. Damit liegt Appel unter den Vorstandsvorsitzenden von Dax (DAX)-Unternehmen im Mittelfeld./ls/DP/kja

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant1
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.04.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
28.04.2015Deutsche Post OutperformCredit Suisse Group
28.04.2015Deutsche Post NeutralUBS AG
28.04.2015Deutsche Post NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.04.2015Deutsche Post overweightMorgan Stanley
28.04.2015Deutsche Post OutperformCredit Suisse Group
24.04.2015Deutsche Post overweightMorgan Stanley
09.04.2015Deutsche Post overweightBarclays Capital
08.04.2015Deutsche Post kaufenDZ-Bank AG
13.03.2015Deutsche Post buyWarburg Research
29.04.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
28.04.2015Deutsche Post NeutralUBS AG
28.04.2015Deutsche Post NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.04.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
07.04.2015Deutsche Post Neutralequinet AG
11.03.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
13.01.2015Deutsche Post UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
12.11.2014Deutsche Post SellS&P Capital IQ
05.08.2014Deutsche Post ReduceCommerzbank AG
25.07.2014Deutsche Post ReduceCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Post AG Analysen

Heute im Fokus

Lokführer streiken wieder -- Varoufakis: Griechenland käme auch ohne neuen Kredit aus -- Buffett legt starke Zahlen vor und kündigt Übernahmen in Deutschland an -- Bayer peilt 2015 Rekordumsatz an

UBS und Credit Suisse könnten Investmentbanking zusammenlegen. adidas-Chef: Sind 2015 hervorragend gestartet. Audi, BMW und Mercedes legen in USA deutlich zu - VW hinkt hinterher. SAP und Salesforce sprachen über Strategie. Gauck regt Wiedergutmachung für Kriegsverbrechen in Griechenland an. Tesla schafft sich zweites Standbein.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?