05.03.2013 12:45
Bewerten
 (1)

Post-Chef: Aktionäre sollen über Managervergütung entscheiden

    BONN (dpa-AFX) - Über eine Begrenzung der Managergehälter sollen nach Worten von Post-Chef (Deutsche Post) Frank Appel die Eigentümer eines Unternehmens das letzte Wort haben. "Das ist eine Frage, über die die Aktionäre entscheiden", sagte er am Dienstag in Bonn. In Deutschland seien die Dinge, die in dem Schweizer Volksentscheid zur Deckelung von Managergehältern gefordert würden, bereits umgesetzt. Seine eigene Bezahlung, die Appel als marktüblich bezeichnete, bezifferte er auf rund 3,5 Millionen Euro, einschließlich einer variablen Komponente. Damit liegt Appel unter den Vorstandsvorsitzenden von Dax (DAX)-Unternehmen im Mittelfeld./ls/DP/kja

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.03.2015Deutsche Post HoldDeutsche Bank AG
25.03.2015Deutsche Post NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.03.2015Deutsche Post HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.03.2015Deutsche Post NeutralUBS AG
16.03.2015Deutsche Post HoldJefferies & Company Inc.
13.03.2015Deutsche Post buyWarburg Research
12.03.2015Deutsche Post kaufenDZ-Bank AG
11.03.2015Deutsche Post buyWarburg Research
11.03.2015Deutsche Post kaufenDZ-Bank AG
05.03.2015Deutsche Post buyWarburg Research
27.03.2015Deutsche Post HoldDeutsche Bank AG
25.03.2015Deutsche Post NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.03.2015Deutsche Post HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.03.2015Deutsche Post NeutralUBS AG
16.03.2015Deutsche Post HoldJefferies & Company Inc.
11.03.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
13.01.2015Deutsche Post UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
12.11.2014Deutsche Post SellS&P Capital IQ
05.08.2014Deutsche Post ReduceCommerzbank AG
25.07.2014Deutsche Post ReduceCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Post AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Mysteriöser Tweet von Elon Musk lässt Tesla-Aktie steigen -- Airbus verwarf vor Jahren System zur automatischen Pilotenkontrolle -- IBM, Nemetschek im Fokus

Kingfisher plant nach Gewinnrückgang Filialschließungen. Gewinnmaschine Autobau: Deutschlands Hersteller legen 2014 kräftig zu. Umfrage: 38 Prozent der Deutschen gegen Offenlegung von Löhnen. Allianz begibt Nachranganleihe mit 1,5 Milliarden Euro Volumen.
Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat Gerüchte über eine baldige Entlassung von Finanzminister Gianis Varoufakis dementiert. Denken Sie, der umstrittene Politiker sollte sein Amt abgeben?