02.01.2013 12:34
Bewerten
 (0)

Preisauftrieb in Bayern verstärkt sich zum Jahresende

   Der Preisauftrieb in Bayern hat sich wie in den anderen Bundesländern zum Jahresende verstärkt. Die Jahresteuerung erhöhte sich auf 2,2 Prozent, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Im November hatte die Inflationsrate 2,1 Prozent betragen. Im Vergleich zum Vormonat erhöhten sich die Verbraucherpreise im Dezember um 0,9 Prozent.

   Angesichts der zum Teil deutlichen Beschleunigung der Jahresteuerung in den Bundesländern dürfte auch die Inflationsrate in Deutschland insgesamt im Dezember zugelegt haben. Die Prognose von Volkswirten, wonach die Verbraucherpreise im Dezember auf Monatssicht um 0,7 Prozent steigen und die Jahresteuerung bei 1,9 Prozent verharrt, dürfte sich als zu niedrig erweisen. Ökonomen von BNP Paribas halten inzwischen einen monatlichen Preisauftrieb von 0,9 Prozent und eine Jahresterung von 2,1 Prozent im Dezember für eher wahrscheinlich.

===

Dezember November bereits veröffentlicht

Bayern +0,9% gg Vm -0,1% gg Vm +2,2% gg Vj +2,1% gg Vj

Baden-Württemberg +1,0% gg Vm -0,2% gg Vm +1,9% gg Vj +1,5% gg Vj

Nordrhein-Westfalen +0,9% gg Vm -0,1% gg Vm +2,1% gg Vj +1,9% gg Vj

Brandenburg +1,0% gg Vm -0,2% gg Vm +1,9% gg Vj +1,5% gg Vj

Sachsen +1,0% gg Vm -0,1% gg Vm +2,2% gg Vj +2,0% gg Vj

Hessen +0,9% gg Vm -0,2% gg Vm +2,2% gg Vj +1,8% gg Vj

noch nicht veröffentlicht:

Deutschland +0,7% gg Vm* -0,1% gg Vm +1,9% gg Vj* +1,9% gg Vj

- * Prognose

=== DJG/sgs

   (END) Dow Jones Newswires

   January 02, 2013 06:03 ET (11:03 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 06 03 AM EST 01-02-13

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX startet mit Gewinn -- Air Berlin 2014 mit Rekordverlust -- Apple-Chef Tim Cook will Vermögen stiften

Hapag-Lloyd rutscht tief in die Verlustzone. Mehrere Airlines verschärfen nach Germanwings-Absturz Vorschriften. Vermieter warnen: Mietpreisbremse verschlechtert Wohnqualität. HP kommt wohl Verkauf von China-Geschäft näher. Google-Finanzchefin erhält Gehaltspaket über 70 Millionen Dollar. Hawesko-Chef Margaritoff geht früher als geplant.
In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Deutschland belegt Spitzenplatz

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.