22.10.2012 14:34
Bewerten
(0)

Kfz-Versicherung wird 2013 teurer

Preiskampf: Kfz-Versicherung wird 2013 teurer | Nachricht | finanzen.net
Preiskampf
DRUCKEN
Die Hoffnung auf höhere Preise in der Kfz-Versicherung stimmt den weltweit drittgrößten Rückversicherer Hannover Rück optimistisch für das kommende Jahr.
"Das Tarifniveau dürfte in 2013 um sieben Prozent steigen", sagte Andreas Kelb, bei der Hannover-Rück-Tochter E+S Rück Bereichsleiter für das Deutschlandgeschäft, am Montag beim Rückversicherertreffen in Baden-Baden. Faktisch werde die Prämie je Vertrag mit Haftpflicht- und Kasko-Versicherung im Schnitt aber nur um 3,5 Prozent auf 380 Euro klettern. Dabei wirkten sich die steigenden Nachlässe in höheren Schadenfreiheitsklassen aus.

    Trotz des erwarteten Preiskampfs unter der Rückversicherern rechnet Hannover-Rück-Vorstand Michael Pickel bei der Vertragserneuerung in der Schaden- und Unfallversicherung zum kommenden Jahreswechsel im Schnitt mit stabilen oder gar leicht steigenden Preisen. Damit zeigt sich das im MDAX notierte Unternehmen etwas optimistischer als Marktführer Munich Re, der lediglich gleichbleibende Preise erwartet.

    In der Kfz-Rückversicherung dürften sich dabei nach Ansicht der Hannover Rück Hagelschäden aus dem vergangenen Jahr auswirken, die teilweise erst 2012 verbucht wurden. Auf höhere Prämien drängt der Rückversicherer hierzulande auch in der Industrie- und der chronisch defizitären Wohngebäudeversicherung. In der deutschen Sturmversicherung erwartet er, dass Erstversicherer wie die Allianz auch wegen verschärfter Eigenkapitalvorschriften künftig mehr Rückversicherungsschutz nachfragen./stw/fbr

BADEN-BADEN (dpa-AFX)
Bildquellen: Fotosenmeer / Shutterstock.com, Andrey Chmelyov / Shutterstock.com
  • PKV
  • BU
  • UV
  • ZV
  • KFZ
  • Rechtsschutz
Anzeige

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.09.2017Allianz buyCommerzbank AG
13.09.2017Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.2017Allianz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.09.2017Allianz OutperformRBC Capital Markets
12.09.2017Allianz market-performBernstein Research
14.09.2017Allianz buyCommerzbank AG
13.09.2017Allianz OutperformRBC Capital Markets
11.09.2017Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
08.09.2017Allianz buyDeutsche Bank AG
08.09.2017Allianz buyCitigroup Corp.
13.09.2017Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.2017Allianz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.09.2017Allianz market-performBernstein Research
11.09.2017Allianz NeutralBNP PARIBAS
11.09.2017Allianz HaltenIndependent Research GmbH
08.09.2017Allianz UnderweightBarclays Capital
08.08.2017Allianz UnderperformMacquarie Research
07.08.2017Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
07.08.2017Allianz UnderweightBarclays Capital
28.07.2017Allianz UnderperformMacquarie Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX beendet Handelstag stabil -- Dow Jones schließt fester -- Delivery Hero-Aktie nach Analyse auf Rekordhoch -- BASF kauft Polyamidgeschäft von Solvay -- Tesla, Apple, Deutsche Telekom im Fokus

Heidelcement kauft Zement- und Betongeschäft von Cementir Italia. Siltronic-Aktie erklimmt Rekordhoch. Linde schließt Absenkung der Annahmequote für Praxair-Fusion nicht aus. JPMorgan-Chef rechnet mit dem Bitcoin ab - dann steigt die Bank ein. So viel muss man für den Porsche Mission E auf den Tisch legen. RWE-Aktie nach Abstufung erneut schwächer.

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Bitcoin Group SEA1TNV9
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
EVOTEC AG566480
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Nordex AGA0D655
GeelyA0CACX