17.01.2013 16:13
Bewerten
 (0)

Presse: Boni der SAP-Mitarbeiter sinken

    WALLDORF (dpa-AFX) - Obwohl Europas größtes Softwareunternehmen SAP 2012 ein Rekordjahr hingelegt hat, sinken die Boni für die Mitarbeiter deutlich, nämlich auf 100 Prozent eines Monatsgehalts nach 130 Prozent im Vorjahr. Das bestätigte ein Unternehmenssprecher dem "Mannheimer Morgen" (Donnerstag). Grund sei das nicht erreichte interne Gewinnziel.

 

    Der Softwarekonzern hatte am Dienstag seine vorläufige Bilanz für 2012 vorgelegt und dabei das interne Ziel von knapp 5,3 Milliarden Euro Betriebsergebnis knapp verfehlt. Gemäß einer internen Skala bei SAP wäre der Bonus deshalb eigentlich sogar unter 100 Prozent gefallen, wurde der Sprecher weiter zitiert. Das habe es in der SAP-Geschichte noch nie gegeben. Doch das Management reagierte dem Blatt zufolge: "Als Anerkennung für die Leistung der Mitarbeiter hat sich der Vorstand trotz des verfehlten Ziels entschieden, weitere 100 Millionen Euro für die Boni zur Verfügung zu stellen," sagte der Sprecher. Auf diese Weise würde die Beteiligung "künstlich" auf 100 Prozent eines Monatsgehalts angehoben./ols/DP/stb

 

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
QIX aktuell
Nach dem schwächeren Wochenbeginn meldet sich der QIX Deutschland heute mit klaren Gewinnen zurück.
30.08.16
DGAP-DD: SAP SE (EQS Group)
30.08.16
DGAP-DD: SAP SE (EQS Group)
30.08.16
DGAP-DD: SAP SE (dpa-afx)
30.08.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.08.2016SAP SE overweightBarclays Capital
29.07.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
26.07.2016SAP SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.07.2016SAP SE buyNomura
21.07.2016SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
30.08.2016SAP SE overweightBarclays Capital
26.07.2016SAP SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.07.2016SAP SE buyNomura
21.07.2016SAP SE buyCitigroup Corp.
21.07.2016SAP SE buyCommerzbank AG
21.07.2016SAP SE Sector PerformRBC Capital Markets
20.07.2016SAP SE HaltenIndependent Research GmbH
20.07.2016SAP SE HoldKepler Cheuvreux
20.07.2016SAP SE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
06.07.2016SAP SE HoldKepler Cheuvreux
29.07.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
21.07.2016SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.07.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
19.07.2016SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
27.06.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

Asiens Börsen mehrheitlich fester -- Australische Behörde reicht Klage gegen Volkswagen ein -- SAP-Rivale Salesforce schockiert mit Prognosen

Ölpreise erholen sich etwas. Söder unterstützt Apple im Steuerstreit mit EU-Kommission. Brüssel fordert von britischer Regierung Klarheit über Brexit-Kurs.
Welche Schönheit verdient am meisten?
Diese deutschen Krankenkassen sind beliebt
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Apples iPhone 7 steht vor der Tür. Kaufen Sie sich das neue Modell?