Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

30.01.2013 11:44

Senden

Presse: Emder VW-Werk fährt Passat-Produktion erneut zurück

Volkswagen vz zu myNews hinzufügen Was ist das?


    EMDEN/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Das Passat-Werk von Volkswagen (Volkswagen vz) in Emden muss die Produktion wegen der schwachen Europa-Nachfrage erneut kürzen. Nachdem die Beschäftigten bereits im Dezember eine Woche mehr Weihnachtsurlaub bekommen hatten, soll die Fertigung nun an vier Freitagen in Folge ruhen. Dies berichtete die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" (Mittwoch). Ein VW-Sprecher sagte dem Blatt, dass die Bänder am 8., 15. und 22. Februar sowie am 1. März stillstehen.

 

    Kurzarbeit sei in Emden ungeachtet des schleppenden Absatzes der Limousine in Westeuropa jedoch kein Thema, hieß es. Wie schon Ende 2012 sollen ausfallende Arbeitsstunden während der Produktionspause etwa über den Abbau von Überstunden ausgeglichen werden.

 

    Der Passat ist in Deutschland vor allem als Firmenwagen erfolgreich. Im vergangenen Jahr war er neben dem Golf, dem Audi A4  (Audi) und dem Audi A6 das am häufigsten nachgefragte Konzernmodell. Betriebsratschef Bernd Osterloh hatte zuletzt aber von einer stärkeren Zurückhaltung der Kunden im Flottenmarkt berichtet. Dagegen läuft die Produktion des Golf 7 und des kleinen Geländewagens Tiguan auf Hochtouren. Der Betriebsrat genehmigte hier neue Sonderschichten./jap/DP/mmb

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
    4
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.04.14Volkswagen vz kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.04.14Volkswagen vz NeutralBNP PARIBAS
16.04.14Volkswagen vz buyKelper Cheuvreux
15.04.14Volkswagen vz buyKelper Cheuvreux
14.04.14Volkswagen vz buyKelper Cheuvreux
17.04.14Volkswagen vz kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.04.14Volkswagen vz buyKelper Cheuvreux
15.04.14Volkswagen vz buyKelper Cheuvreux
14.04.14Volkswagen vz buyKelper Cheuvreux
14.04.14Volkswagen vz overweightJP Morgan Chase & Co.
17.04.14Volkswagen vz NeutralBNP PARIBAS
11.04.14Volkswagen vz NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
08.04.14Volkswagen vz NeutralBNP PARIBAS
07.04.14Volkswagen vz NeutralBNP PARIBAS
07.04.14Volkswagen vz market-performBernstein Research
04.04.14Volkswagen vz SellUBS AG
10.03.14Volkswagen vz VerkaufenBankhaus Lampe KG
25.02.14Volkswagen vz verkaufenUBS AG
24.02.14Volkswagen vz verkaufenUBS AG
14.01.14Volkswagen vz verkaufenUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen