14.11.2012 05:24
Bewerten
 (0)

Presse: Japan vor Milliarden-Investitionen in Indien

    TOKIO (dpa-AFX) - Japan plant ein massives Investitionsvorhaben in Indien. Wie die japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei" am Mittwoch berichtete, sollen im Westen des südasiatischen Landes in 19 industrielle Infrastrukturprojekte rund 1,2 Billionen Yen (12 Milliarden Euro) fließen. Sie bilden den Kern eines riesigen Industriekorridors zwischen Delhi und Mumbai. Bei den vom Staat und dem Privatsektor gemeinsam geplanten Projekten gehe es um eine stabile Versorgung des wirtschaftlich aufstrebenden Landes mit Industriewasser, Strom und einer Verbesserung der Transportwege.

 

    Die japanische Regierung werde dem indischen Premierminister Manmohan Singh bei dessen am Donnerstag beginnenden Besuch in Japan eine Liste mit den geplanten Projekten vorlegen, berichtete die "Nikkei" weiter. Anschließend wollten Singh und sein japanischer Amtskollege Yoshihiko Noda eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnen.

 

    Japan plant das massive Investitionsvorhaben in Indien zu einer Zeit, da seine Beziehungen zum Nachbarn China wegen eines Streits um unbewohnte Felseninseln schwer belastet sind. Vor diesem Hintergrund sei es umso wichtiger, sich verstärkt Indien zuzuwenden./ln/DP/zb

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wer ist Martin Winterkorn? - Ein Qualitätsfanatiker will bei VW ganz nach oben --US-Börsen in der Gewinnzone -- Tesla, Biotest, Apple, METRO im Fokus

Venezuela will Goldreserven verpfänden. Karstadt-Tarifverhandlungen unterbrochen. IPO: Börsengang von Sixts Leasing-Tochter für 7. Mai geplant. ThyssenKrupp expandiert in Nordamerika. 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab. Draghi: Die Zeit für Griechenland-Rettung wird knapp.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?