12.10.2012 17:54
Bewerten
 (0)

Pläne für Fusion von Opel und Peugeot

Zwangshochzeit?
Dem angeschlagenen Autobauer Opel könnte nach einem Medienbericht eine Zwangshochzeit mit den ebenfalls stark kriselnden Herstellern Peugeot und Citroën drohen.
Wie die französische Wirtschaftsnachrichtenseite latribune.fr am Freitag ohne Quellenangabe berichtete, gibt es entsprechende Geheimverhandlungen zwischen dem Opel-Mutterkonzern General Motors und der Führung der französischen Gruppe PSA Peugeot Citroën. Eine Entscheidung könnte bis Ende des Jahres fallen, hieß es.

  PSA wollte zu dem Bericht am Freitag keine Stellungnahme abgeben. "Wir kommentieren keine Gerüchte", sagte ein Sprecher der dpa in Paris. Auch Opel wollte sich nicht äußern.

   Nach Angaben von latribune.fr sieht der derzeit diskutierte Projektplan vor, Opel und die Autobausparte des PSA-Konzerns in einer neuen Gesellschaft zu bündeln. Er sei bislang allerdings noch nicht dem Aufsichtsrat vorgelegt worden. Möglichen Widerstand könnte es nach Angaben der Wirtschaftsnachrichtenseite von Mitgliedern der Peugeot-Familie geben. Sie hält rund ein Viertel der PSA-Kapitalanteile.

 Die Opel-Mutter General Motors und PSA waren Ende Februar eine Allianz eingegangen, um die Kosten drücken. Bislang waren allerdings lediglich eine Kooperation beim Einkauf und gemeinsame Plattformen geplant. Sowohl die PSA-Marken Peugeot Citroën als auch Opel leiden extrem unter Absatzkrise in Europa./hqs/aha/DP/jha

PARIS (dpa-AFX)

Bildquellen: Peugeot, Opel

Nachrichten zu Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.05.2016Peugeot NeutralCitigroup Corp.
18.05.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
09.05.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2016Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
18.05.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
09.05.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2016Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
18.04.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
27.05.2016Peugeot NeutralCitigroup Corp.
27.04.2016Peugeot HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
08.04.2016Peugeot NeutralBNP PARIBAS
08.04.2016Peugeot HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.03.2016Peugeot NeutralBNP PARIBAS
08.03.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
29.01.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
21.01.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
20.01.2016Peugeot SellCitigroup Corp.
14.01.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX freundlich erwartet -- Börsen in Asien legen zu -- Japanische Industrie wächst überraschend im April -- Brexit-Anhänger holen in Umfrage auf

Wettbewerbs-Ranking sieht Hongkong vor USA - Deutschland Zwölfter. Umfrage: Technologien wie 3D-Drucker haben zwiespältiges Image. HNA will Air-France-Caterer kaufen. Nach Lufthansa will auch Latam Flüge nach Venezuela einstellen. Warnstreiks bei T-Systems - Hoffnung auf Abschluss. Nestlé investiert bis zu 100 Mio. Euro in Gesundheitsgeschäft.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?