22.02.2013 16:50
Bewerten
 (0)

Presse: ProSiebenSat.1 hat Interesse an Spieleentwickler Bigpoint

    HAMBURG (dpa-AFX) - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 (ProSiebenSat1 Media vz) verhandelt einem Medienbericht zufolge mit dem Online-Spieleentwickler Bigpoint. "Es gibt Gespräche zwischen ProSiebenSat.1 und Bigpoint. Dabei geht es um ein Joint Venture oder möglicherweise auch eine Übernahme von Bigpoint", zitierte die Internetausgabe des Wirtschaftsmagazins "Capital" einen Insider. Die Gespräche seien aber noch im Anfangsstadium. ProSiebenSat.1 wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren.

 

    Bigpont ist capital.de zufolge die europaweite Nummer zwei unter den Online- Spieleentwicklern. Das Unternehmen aus Hamburg habe 2011 einen Umsatz von gut 140 Millionen Euro und einen Bilanzgewinn von einer halben Million Euro gehabt. Um das Stammgeschäft mit TV-Sendern abzusichern baue ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling die eigene Spiele-Sparte stark aus. Bereits 2011 habe er Burdas Online-Spieleanbieter burda:ic sowie das Berliner Online-Spiele-Portal Browsergames gekauft. Der seit Dezember amtierende Chef der Sparte ProSiebenSat.1 Games, Tung Nguyen-Khac, kenne Bigpoint gut. Er habe zwischen 2004 und 2010 das Unternehmen mit aufgebaut./she/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu ProSiebenSat.1 Media AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ProSiebenSat.1 Media AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.06.2015ProSiebenSat1 Media HoldWarburg Research
29.06.2015ProSiebenSat1 Media kaufenIndependent Research GmbH
29.06.2015ProSiebenSat1 Media HaltenBankhaus Lampe KG
26.06.2015ProSiebenSat1 Media VerkaufenDZ-Bank AG
24.06.2015ProSiebenSat1 Media buyKepler Cheuvreux
29.06.2015ProSiebenSat1 Media kaufenIndependent Research GmbH
24.06.2015ProSiebenSat1 Media buyKepler Cheuvreux
05.06.2015ProSiebenSat1 Media OutperformBNP PARIBAS
11.05.2015ProSiebenSat1 Media buyKepler Cheuvreux
09.05.2015ProSiebenSat1 Media buyCommerzbank AG
29.06.2015ProSiebenSat1 Media HoldWarburg Research
29.06.2015ProSiebenSat1 Media HaltenBankhaus Lampe KG
17.06.2015ProSiebenSat1 Media HoldWarburg Research
05.06.2015ProSiebenSat1 Media NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2015ProSiebenSat1 Media Equal-WeightMorgan Stanley
26.06.2015ProSiebenSat1 Media VerkaufenDZ-Bank AG
18.06.2015ProSiebenSat1 Media VerkaufenDZ-Bank AG
12.06.2015ProSiebenSat1 Media SellCitigroup Corp.
08.05.2015ProSiebenSat1 Media verkaufenDZ-Bank AG
08.05.2015ProSiebenSat1 Media UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ProSiebenSat.1 Media AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr ProSiebenSat.1 Media AG Analysen

Heute im Fokus

DAX verliert über 3 Prozent - Angst vor Grexit löst Ausverkauf aus --US-Börsen deutlich im Minus -- Griechenland wird IWF-Rate am Dienstag nicht leisten -- K+S, PayPal-IPO im Fokus

Microsoft übergibt Geschäft mit Online-Werbung an AOL. Tsipras verbindet seine politische Zukunft mit Volksabstimmung. Euro erholt sich. EU lehnt Verlängerung des griechischen Hilfsprogramms ab. S&P senkt Griechenland auf 'CCC-'. Merkel lehnt Schuldenschnitt für Athen ab. Gläubiger vereinbaren Stillhalten vor Griechen-Referendum.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Grexit droht: Wird Griechenland aus der Euro-Währungsunion austreten?