21.11.2012 05:34
Bewerten
 (0)

Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Paris/UMP

    FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Paris/UMP:

 

    "Die Urwahl eines neuen Parteivorsitzenden ist für die bürgerliche Sammelbewegung UMP zu einem kompletten Desaster geworden. Statt sich als starke Opposition gegen die Sozialisten zu profilieren, hat sich die französische Rechte als zerstrittener Haufen präsentiert. Das begann schon mit dem Ablauf der Wahl: Verantwortlich für die Organisation war der UMP-Generalsekretär Copé. Dass er sich als erster, ohne dass ein offizielles Ergebnis verkündet worden wäre, zum Sieger erklärt hatte, schürt den Verdacht, dass da nicht alles mit rechten Dingen zugegangen sein könnte. Der unterlegene Kandidat, Fillon, will die Wahl zwar nicht anfechten, aber einer seiner Gefolgsleute hat schon angekündigt, dass der Wahlverlierer nicht als "Vize" antreten, sondern eine eigene Strömung innerhalb der Partei führen werde."/ra/DP/he

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien -- Allianz denkt über Aktienrückkauf nach -- Brent-Rohöl über 50 Dollar --Infineon, Allianz im Fokus

Smartphone-Probleme bremsen Lenovo. Chiphersteller Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien. Banco Popular will Kapital erhöhen. Microsoft hat zwei neue Xbox-Modelle im Köcher. Höhere Herstellungskosten drücken KWS-Ergebnis. Brasiliens Regierung plant Verkauf von Flughafenanteilen. Irland ruft EuGH wegen Facebook an.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?