10.09.2012 05:34

Senden

Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zum Rentenstreit


    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die "Frankfurter Rundschau" zum Rentenstreit:

 

    "Arbeitsministerin von der Leyen darf mit der "Zuschussrente" erneut für eine Idee werben, die ihre Partei ohnehin bald wieder kassiert. Hauptsache, man erweckt den Eindruck, sich gegen Altersarmut einzusetzen. Wie war das mit Frauenquote, Mindestlohn, Energiesparen? Schwarz-Gelb war dafür, tut aber nichts dafür. Allerdings sieht es beim SPD-Modell von Sigmar Gabriel nicht anders aus."/yyzz/DP/jha

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen