28.02.2013 05:34

Senden

Pressestimme: 'Handelsblatt' zu Leistungsschutzrecht


    DÜSSELDORF (dpa-AFX) - "Handelsblatt" zu Leistungsschutzrecht:

    "Ein Gesetzesverfahren wie eine Operette: Noch vor Monaten warnte der US-Konzern aus dem kalifornischen Mountain View vor einem "Lex Google", weil man eine einseitige Benachteiligung durch das deutsche Leistungsschutzrecht befürchtete. Am Ende wird es wohl doch ein "Lex Google" werden, nur mit umgekehrtem Ergebnis. Denn das Resultat des legislativen Kuhhandels heißt: Google wird vom aufgeweichten Leistungsschutzrecht ausgenommen."/yyzz/DP/edh

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen