16.09.2012 09:30
Bewerten
 (0)

Neue Web-Plattform: Heuschrecken online

Private Equity: Neue Web-Plattform: Heuschrecken online | Nachricht | finanzen.net
Private Equity

Was beim Handel mit Immobilien im Web funktioniert, ist inzwischen auch bei Firmenbeteiligungen, dem sogenannten Private-Equity-Geschäft, populär.

€uro am Sonntag

von Klaus Schachinger, Euro am Sonntag

Die Betreiber der Private-Equity-Plattform dealmarket.com haben seit dem Start des Onlinemarkts im März 2011 in der Schweiz 35.000 Experten aus der Private-Equity-Branche überzeugt, die dort bislang über 1300 Geschäfte abschlossen.

Ab Montag zwölf Uhr soll Dealmarket auch Investoren in Deutschland, Großbritannien und den USA zur Verfügung stehen. „Wir wollen sowohl die Anzahl der Transaktionen als auch die Anzahl der Teilnehmer während der kommenden sechs Monate mindestens verdoppeln“, sagt Dealmarket-Chef Urs Haeusler.

Auf der Plattform, für deren Nutzung keine Mitgliedsbeiträge erhoben werden, können auf dem Marktplatz (Place) Angebote für Firmenfinanzierungen oder Beteiligungen, ähnlich wie auf Immo-Plattformen, im Web eingestellt werden. Im Bereich Office können Investoren, Banken und Berater auf Software für Kundenmanagement zurückgreifen, die nach Dauer und Umfang der Nutzung abgerechnet wird.

Im Store, ähnlich aufgebaut wie App-Stores bei Smartphones, können Datenbanken sowie Analyse und Bewertungssoftware für Firmenbeteiligungen genutzt werden. In den USA sei die Resonanz im Vorfeld des Starts vor allem bei den Anlageberatern reicher Familien, den sogenannten Family Offices, besonders groß gewesen, so Haeusler.

Bildquellen: istock photo, Boerse Stuttgart AG
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht über 11.200 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen in Rekordlaune -- Coca-Cola kündigt Chefwechsel an -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- VW, AIXTRON, Zynga im Fokus

Volkswagen hat Beweismittel vernichtet. Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen zurück. Orange spricht offenbar mit Vivendi über Kauf von Canal Plus. Coeure: EZB-Beschlüsse enthalten eine Warnung. Evonik kauft Kieselsäure-Geschäft von JM Huber. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Carl Zeiss Meditec legt zu.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
Jetzt durchklicken
In diesen Städten möchten die Deutschen leben
Jetzt durchklicken
Welche Ideen hält Google für die Zukunft bereit?
Jetzt durchklicken
In diesen Ländern wird der American Dream gelebt
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?