15.11.2012 15:47
Bewerten
 (0)

Procter & Gamble will mehr eigene Aktien zurückkaufen

    CINCINNATI (dpa-AFX) - Der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (ProcterGamble) weitet seinen Aktienrückkauf aus. Statt wie bisher geplant 2013 eigene Aktien im Wert von vier Milliarden Dollar zurückzukaufen, legt der Konzern dafür nun bis zu sechs Milliarden Dollar bereit. Das teilte der Konkurrent von Beiersdorf und Henkel (Henkel vz) am Donnerstag in Cincinnati mit. Zudem bekräftigte das Unternehmen seine jüngst aufgestellten Ziele. Der Hersteller von Pampers-Windeln, Ariel-Waschmittel und Gillette-Rasierern peilt für das bis Ende Dezember laufende zweite Quartal einen Umsatz in etwa auf Vorjahreshöhe an. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll bei 1,07 bis 1,13 Dollar je Aktie liegen./fn/enl/he

 

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Procter & Gamble Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.10.2013ProcterGamble haltenMorgan Stanley
29.05.2013ProcterGamble haltenIndependent Research GmbH
28.05.2013ProcterGamble haltenCredit Suisse Group
29.01.2013ProcterGamble haltenIndependent Research GmbH
21.11.2012ProcterGamble outperformSanford C. Bernstein and Co., Inc.
21.11.2012ProcterGamble outperformSanford C. Bernstein and Co., Inc.
30.10.2012ProcterGamble outperformSanford C. Bernstein and Co., Inc.
17.08.2012ProcterGamble buyCitigroup Corp.
13.07.2012ProcterGamble outperformSanford C. Bernstein and Co., Inc.
28.06.2012ProcterGamble buyDeutsche Bank Securities
28.10.2013ProcterGamble haltenMorgan Stanley
29.05.2013ProcterGamble haltenIndependent Research GmbH
28.05.2013ProcterGamble haltenCredit Suisse Group
29.01.2013ProcterGamble haltenIndependent Research GmbH
19.11.2012ProcterGamble haltenIndependent Research GmbH
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Procter & Gamble Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Dow leichter -- Ukraine wirft Russland Militäreinmarsch vor -- Lufthansa: Gespräche gescheitert, Streik am Freitag -- SAP, Apple, Samsung im Fokus

USA schmieden angeblich Syrien-Bündnis. Vivendi: Verhandeln exklusiv mit Telefonica über GVT-Verkauf. Deutsche Bank muss in London Strafe zahlen. Finanzinvestor übernimmt WMF. Sommerflaute lässt Arbeitslosigkeit steigen. Zalando schreibt operativ schwarze Zahlen.

Themen in diesem Artikel

Beste Produktmarken

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen