05.09.2013 13:26
Bewerten
 (0)

Praktiker-Belegschaft erfährt Details über Ausverkauf

Proteste von Verdi?
Nach dem endgültigen Ende für die insolvente Baumarkt-Kette Praktiker sollen tausende Beschäftigte noch in dieser Woche Einzelheiten über den geplanten Ausverkauf erfahren.
Es werde in Kürze Betriebsversammlungen an den Standorten geben, hieß es am Donnerstag aus der Gewerkschaft Verdi. Voraussichtlich ab Anfang kommender Woche solle dann über mögliche Protestaktionen gegen die Zerschlagung des Unternehmens entschieden werden.

Am Mittwoch hatten die Insolvenzverwalter mitgeteilt, dass der angestrebte Verkauf von Praktiker als Ganzes oder in großen Teilen gescheitert ist. Die Kette verschwindet damit vom deutschen Markt. Es gebe jedoch Interesse von Investoren an einzelnen Filialen, vor allem an Standorten der 2007 übernommenen Tochter Max Bahr.

In 130 Praktiker-Märkten soll der Warenbestand von Ende nächster Woche an zu Sonderpreisen verkauft werden. In einem Teil des Filialnetzes war die Insolvenzverwaltung schon im August nicht mehr um diesen Schritt herumgekommen. Weitere Räumungen seien nötig, weil mögliche Investoren - unter ihnen Mitbewerber wie branchenfremde Unternehmen - sonst kein Interesse an einer Übernahme haben dürften, schätze der vorläufige Insolvenzverwalter Christopher Seagon.

Unter anderem hat der Branchenrivale Hagebau ein Auge auf Praktiker geworfen. Die Baustoff-Handelsgruppe mit Hauptsitz im niedersächsischen Soltau bekräftigte am Donnerstag ihr Interesse an einzelnen Praktiker-Märkten. "Unverändert besteht Interesse an der Übernahme einiger Filialen von Praktiker und Max Bahr. Bislang geht es aber konkret nur um die bereits freigegebenen Praktiker-Märkte. An einzelnen Standorten von Max Bahr besteht Interesse, doch konkrete Verhandlungen stehen da bislang aus", sagte eine Hagebau-Sprecherin.

Auch Branchenführer Obi sowie der Konkurrent Hornbach (HORNBACH vz) hatten im Zuge der Praktiker-Insolvenz im Juli Interesse an einzelnen Praktiker-Filialen signalisiert. Die Mannheimer Baumarkt-Kette Bauhaus und der zum Rewe-Konzern gehörende Anbieter Toom wollten die jüngste Entwicklung bei Praktiker nicht kommentieren.

Für Max Bahr gebe es inzwischen Angebote von strategischen und auch von Finanzinvestoren, hieß es aus der Insolvenzverwaltung: "Wir sehen deshalb gute Chancen, die Standorte und Arbeitsplätze von Max Bahr zu sichern." HAMBURG (dpa-AFX)

Nachrichten zu Praktiker AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Praktiker AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
25.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
18.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
15.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
12.07.2013Praktiker verkaufenIndependent Research GmbH
31.05.2013Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.04.2013Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.03.2013Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2013Praktiker kaufenPrior Börse
14.05.2012Praktiker kaufenBankhaus Lampe KG
04.10.2012Praktiker holdDeutsche Bank AG
04.10.2012Praktiker neutralExane-BNP Paribas SA
27.07.2012Praktiker holdDeutsche Bank AG
24.07.2012Praktiker holdDeutsche Bank AG
06.07.2012Praktiker neutralExane-BNP Paribas SA
29.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
25.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
18.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
15.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
12.07.2013Praktiker verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Praktiker AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Praktiker News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Praktiker News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX baut Gewinne deutlich aus -- Deutsche Bank-Chef: "Brauchen weder Staatshilfe noch Kapitalerhöhung" -- ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise -- Nike im Fokus

Bayer arbeitet am Verkauf eigener Sparten. Deutsche Post will britischen Briefzusteller UK Mail übernehmen. Hella kommt glänzend ins neue Geschäftsjahr. EU-Kommissarin prüft nach VW-Skandal Wege für mehr Sammelklagen. RBS legt weiteren Hypothekenstreit in USA mit Milliardensumme bei. SpaceX-Chef Musk will den Mars kolonisieren.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Lohnt sich die Rente
Jetzt durchklicken
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?