18.12.2012 22:44
Bewerten
 (0)

Oracle: Nach guten Quartalszahlen nachbörslich im Plus

Oracle: Nach guten Quartalszahlen nachbörslich im Plus
Quartalszahlen
Der amerikanische Software-Konzern Oracle Corp. präsentierte am Dienstagabend nach US-Börsenschluss gute Ergebnisse für das zweite Geschäftsquartal.
Der amerikanische Software-Konzern Oracle Corp. präsentierte am Dienstagabend nach US-Börsenschluss die Ergebnisse für das zweite Geschäftsquartal. Dabei konnten sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen übertroffen werden.

Demnach lag der Umsatz mit 9,09 Mrd. US-Dollar um 3,4 Prozent über dem Vorjahreswert von 8,79 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn verbesserte sich um 17,8 Prozent auf 2,58 Mrd. US-Dollar bzw. 53 Cents je Aktie, nach einem Nettogewinn von 2,19 Mrd. US-Dollar bzw. 43 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Der bereinigte Gewinn je Aktie lag im Berichtszeitraum bei 64 Cents.

Analysten hatten zuvor ein EPS von 61 Cents sowie einen Umsatz von 9,03 Mrd. US-Dollar erwartet. Für das laufende Quartal liegen die Analystenschätzungen bei einem EPS von 66 Cents sowie einem Umsatz von 9,46 US-Dollar.

Die Aktie von Oracle schloss heute bei 32,86 US-Dollar (+1,67 Prozent). Nachbörslich liegt der Wert des Papiers bei 33,53 US-Dollar (+1,98 Prozent). (18.12.2012/ac/n/a)

Redwood City (www.aktiencheck.de) -

Nachrichten zu Oracle Corp.

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Oracle Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.03.2016Oracle BuyUBS AG
16.03.2016Oracle BuyCanaccord Adams
16.03.2016Oracle Market PerformBMO Capital Markets
01.03.2016Oracle buySociété Générale Group S.A. (SG)
10.02.2016Oracle Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
16.03.2016Oracle BuyUBS AG
16.03.2016Oracle BuyCanaccord Adams
16.03.2016Oracle Market PerformBMO Capital Markets
01.03.2016Oracle buySociété Générale Group S.A. (SG)
10.02.2016Oracle Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
17.12.2015Oracle Mkt PerformFBR Capital
05.11.2015Oracle Mkt PerformFBR Capital
19.10.2015Oracle Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
17.09.2015Oracle HoldWunderlich
18.06.2015Oracle NeutralMKM Partners
17.09.2015Oracle SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.01.2015Oracle SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.12.2013Oracle verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.09.2013Oracle verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.06.2013Oracle verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Oracle Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht mit Plus ins Wochenende -- Dow unverändert -- US-Wirtschaft wächst schwach -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL, Google und Oracle im Fokus

BMW & Co.: Autobauer rufen in den USA Millionen Wagen zurück. Nach G7: Russland will Sanktionen gegen Westen bis 2017 verlängern. Razzia bei McDonald's in Frankreich. KUKA-Vorstand sieht Chancen im Übernahmeangebot aus China. Vestas stellt höhere Prognose in Aussicht.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?