18.11.2012 10:00
Bewerten
(0)

Hewlett-Packard: Hochspannung am Dienstag

Quartalszahlen ante portas: Hewlett-Packard: Hochspannung am Dienstag | Nachricht | finanzen.net
Hewlett-Packard: Hochspannung am Dienstag
Quartalszahlen ante portas
DRUCKEN
Seit drei Jahren geht es mit der Aktie von Hewlett-Packard (HP) bergab. Am Dienstag liefert der Technologiekonzern seine Quartalszahlen.
von Jörg Bernhard

Das US-Unternehmen lieferte Anfang Oktober für die nächsten Jahre einen düsteren Ausblick und damit den Investoren einmal mehr Argumente zum Verkauf der Aktie. Trotz eines eingeleiteten massiven Stellenabbaus um 29.000 Jobs leidet Hewlett-Packard unter einer Erosion der Unternehmensgewinne. Auch die Analysten schraubten in den vergangenen drei Monaten ihre Gewinnerwartungen für das vierte Quartal von 1,18 auf 1,14 Dollar und für Q1 2013 sogar von 1,03 auf 0,86 Dollar pro Aktie zurück. Unternehmenschefin Meg Whitman räumte Anfang Oktober ein, dass der Umbau länger als geplant dauern werde, weil das Umfeld weiterhin sehr schwierig bleibe. Für das im November beginnende Geschäftsjahr 2013 stellte sie einen Gewinn pro Aktie von lediglich 2,10 bis 2,30 Dollar in Aussicht. Zur Erinnerung: Das Geschäftsjahr 2009/2010 wies noch einen Gewinn in Höhe von 3,69 Dollar aus.

HP-Aktie: Analysten im Konsens neutral

Die Baisse der vergangenen Jahre, die schlechte Geschäftsentwicklung sowie die düsteren Konjunkturperspektiven haben auch bei den Analysten bemerkbar gemacht. Deren Marktmeinung kann bezüglich HP nämlich lediglich al neutral beschrieben werden. Von insgesamt 34 erfassten Analysten-Ratings fällt der Optimismus mit vier „Buys“ und drei „Overweights“ relativ bescheiden aus. Eine Mehrheit von 19 Analysten vergibt dem US-Technologiewert lediglich ein „Hold“. Sechs Experten halten von der Aktie noch weniger und attestieren ihr mit „Sell“ die schlechteste Note, währen zwei zum „Underweight“ raten. Bei den ausgesprochenen Kurszielen schlägt sich das Meinungsspektrum in einer breiten Streuung nieder. Die abgelieferten Kursprognosen reichen nämlich von 10,00 bis 29,00 Dollar und ergeben im Durchschnitt einen Wert von 17,23 Dollar. Am Freitag verabschiedete sich die HP-Aktie mit 12,85 Dollar ins Wochenende.

Nachrichten zu HP Inc (ex Hewlett-Packard)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HP Inc (ex Hewlett-Packard)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.10.2017HP OutperformRBC Capital Markets
24.08.2017Hewlett-Packard (HP) NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.08.2017Hewlett-Packard (HP) HoldMaxim Group
20.07.2017Hewlett-Packard (HP) OutperformRBC Capital Markets
19.05.2017Hewlett-Packard (HP) Sector PerformRBC Capital Markets
18.10.2017HP OutperformRBC Capital Markets
20.07.2017Hewlett-Packard (HP) OutperformRBC Capital Markets
19.04.2017Hewlett-Packard (HP) OverweightBarclays Capital
25.02.2016Hewlett-Packard (HP) BuyDeutsche Bank AG
11.12.2015Hewlett-Packard (HP) Market PerformBMO Capital Markets
24.08.2017Hewlett-Packard (HP) NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.08.2017Hewlett-Packard (HP) HoldMaxim Group
19.05.2017Hewlett-Packard (HP) Sector PerformRBC Capital Markets
23.02.2017Hewlett-Packard (HP) Equal WeightBarclays Capital
23.02.2017Hewlett-Packard (HP) HoldMaxim Group
14.12.2012Hewlett-Packard (HP) underperformJefferies & Company Inc.
29.11.2012Hewlett-Packard (HP) sellUBS AG
22.11.2012Hewlett-Packard (HP) verkaufenFrankfurter Tagesdienst
22.11.2012Hewlett-Packard (HP) sellCitigroup Corp.
22.11.2012Hewlett-Packard (HP) sellDeutsche Bank Securities

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HP Inc (ex Hewlett-Packard) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- Dow schließt leichter -- Sinn: Krise der Eurozone nicht vorbei -- Morgan Stanley-Chef: Bitcoin könnte weitere 700% steigen -- Tesla stellt Lkw & Roadster vor

Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers. Air-Berlin-Chef: Etihad wollte schon vor einem Jahr aussteigen. Tausende protestieren bei Siemens gegen Stellenabbau. Londoner Startup will Bitcoin zum normalen Zahlungsmittel machen. Foot Locker: Hoffnung auf anziehende Sportschuh-Käufe in den USA.

Top-Rankings

KW 46: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 45: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Länder mit den größten Goldreserven 2017
Wo lagert das meiste Gold?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2017
Wer verdiente am meisten?
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das sind die größten Privatbanken weltweit
Welche Bank macht 2017 das Rennen?
Die besten Städte für Londoner Banker
Welche Stadt bietet die meisten Vorteile?
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass eine Jamaika-Koalition zustande kommt?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Allianz840400
Siemens AG723610
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560