23.06.2013 10:00
Bewerten
 (0)

Hochspannung bei Kabel Deutschland

Quartalzahlen im Fokus: Hochspannung bei Kabel Deutschland | Nachricht | finanzen.net
Hochspannung bei Kabel Deutschland
Quartalzahlen im Fokus

Am Donnerstag veröffentlicht Kabel Deutschland seine Unternehmenszahlen für das vierte Quartal. Das Event dürfte mit großer Aufmerksamkeit verfolgt werden.

von Jörg Bernhard

Grund: In der abgelaufenen Börsenwoche war es zu einem regelrechten Übernahmekampf gekommen, der dem Kabelnetzbetreiber ein neues Rekordhoch bei 86,31 Euro (Mittwoch) beschert hatte. Derzeit buhlen die britische Vodafone und die US-Gesellschaft Liberty Global um Kabel Deutschland. Medienberichten zufolge bieten sowohl die Amerikaner als auch die Briten pro Aktie 85 Euro. Da muss einer von beiden wohl noch etwas „draufpacken“. Mit der jüngsten Entwicklung wurden sämtliche Analystenprognosen bezüglich der Kursziele Makulator. Im Durchschnitt sehen die Aktienexperten den Wert des Unternehmens aktuell bei 72,71 Euro. Am Freitag übertraf der MDAX-Wert dieses Niveau bereits um 16,5 Prozent.

Analysten überwiegend optimistisch

Aktuell raten 13 Analysten zum Kauf (Buy) der Aktie, während zehn ein neutrales Rating (Hold) aussprechen. Verkaufsempfehlungen gibt es derzeit keine. Vor zwölf Monaten war dies noch anders: Damals gab es gleich dreimal das Urteil „Sell“. Bereits vor dem Übernahmekampf verlief das Geschäft von Kabel Deutschland ausgesprochen erfreulich, was an den ordentlichen Neunmonatszahlen gut abzulesen war. So verbesserten sich die Umsätze gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,3 Prozent auf 1,362 Milliarden Euro, wobei der Gewinn pro Aktie sogar um 100 Prozent auf 200 Millionen Euro zulegte. Zusammen mit der in Aussicht gestellten Dividendenerhöhung von 1,50 auf 2,50 Euro sehen die fundamentalen Rahmendaten daher sehr gut aus. Das Interesse der Konkurrenz an Kabel Deutschland ist vor diesem Hintergrund sehr gut nachvollziehbar. Ob sich die steile Aufwärtsbewegung in gleichem Tempo fortsetzen wird, darf allerdings bezweifelt werden. Timingindikatoren wie der Relative-Stärke-Index bewegen sich derzeit mit 70 Prozent im überkauften Bereich.

Bildquellen: Kabel Deutschland

Nachrichten zu Kabel Deutschland Holding AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Kabel Deutschland Holding AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.10.2015Kabel Deutschland VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.09.2015Kabel Deutschland VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.02.2015Kabel Deutschland VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.01.2015Kabel Deutschland UnderperformMacquarie Research
18.12.2014Kabel Deutschland VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.06.2013Kabel Deutschland kaufenDeutsche Bank AG
25.06.2013Kabel Deutschland kaufenCommerzbank AG
18.06.2013Kabel Deutschland kaufenCommerzbank AG
17.06.2013Kabel Deutschland kaufenExane-BNP Paribas SA
13.06.2013Kabel Deutschland kaufenBarclays Capital
05.02.2014Kabel Deutschland haltenWarburg Research
30.01.2014Kabel Deutschland haltenBankhaus Lampe KG
23.01.2014Kabel Deutschland haltenBarclays Capital
16.01.2014Kabel Deutschland haltenCitigroup Corp.
14.11.2013Kabel Deutschland haltenExane-BNP Paribas SA
16.10.2015Kabel Deutschland VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.09.2015Kabel Deutschland VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.02.2015Kabel Deutschland VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.01.2015Kabel Deutschland UnderperformMacquarie Research
18.12.2014Kabel Deutschland VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Kabel Deutschland Holding AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Kabel Deutschland News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Kabel Deutschland News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX deutlich schwächer -- Asiens Börsen teils fester zum Handelsschluss -- Zalando erstmals Umsatzmilliarde im Quartal -- May kündigt laut britischen Medien harten Brexit an -- Beiersdorf im Fokus

Alstom steigert Umsatz im dritten Geschäftsquartal moderat. Eurokurs legt zu. Deutsch-italienischer Streit um Fiat Chrysler spitzt sich zu. Ölpreise geben etwas nach. Schäuble setzt auf freien Handel mit den USA. Italien wohl in Verhandlungen mit EU-Kommission über Staatsdefizit.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG 710000
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
E.ON SE ENAG99
Commerzbank CBK100
BASF BASF11
BMW AG 519000
Apple Inc. 865985
Deutsche Lufthansa AG 823212
Allianz 840400
Nordex AG A0D655
Deutsche Telekom AG 555750
HUGO BOSS AG A1PHFF
Bayer BAY001
Siemens AG 723610