21.03.2013 21:53
Bewerten
 (0)

RATING: S&P schickt Zypern die 'Ramsch'-Treppe weiter runter - Nur noch 'CCC'

    LONDON (dpa-AFX) - Weiterer Warnschuss für Zypern: Die US-Ratingagentur Standard & Poor's senkte am Donnerstagabend die langfristige Kreditwürdigkeit des schwer angeschlagenen Euro-Landes von ?CCC+? auf ?CCC?. Zwar steigt damit das Land auf der ?Ramsch?-Treppe nur eine weitere Stufe nach unten, allerdings sind weitere Absenkungen möglich: Der Ausblick der Agentur lautet ?Negativ?. Zum Aufschlag auf dem harten Boden der Zahlungsunfähigkeit fehlen nur noch vier Stufen.

    Begründet wird die Absenkung mit der aktuellen Situation in Zypern. Weder die Aktionäre noch der Staat seien in der Lage, den Kapitalbedarf der heimischen Banken ohne fremde Hilfe zu decken, hieß es in der Mitteilung. Grundsätzlich hält S&P aber eine Einigung zwischen Zypern und der Euroguppe oder anderen Partnern für möglich. Auch dürfte das Land in der Eurozone und der Europäischen Union verbleiben./he

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX: Heute kein Handel wegen Pfingstmontag -- US-Börsen bleiben aufgrund des "Memorial Day" geschlossen

Aufgrund des langen Pfingstwochenendes findet am heutigen Montag in Deutschland kein Börsenhandel statt. Auch zahlreiche Aktienmärkte in Europa und Asien bleiben geschlossen. In den USA wird ebenfalls ein Feiertag begangen: Hier bleiben die Börsen aufgrund des "Memorial Day" geschlossen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?