10.06.2013 17:00
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

RATING: S&P stuft Lettland wegen Euro-Einführung hoch

    LONDON/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Kreditwürdigkeit Lettlands wegen der geplanten Euro-Einführung von "BBB" auf "BBB+" hochgestuft. "Wir gehen davon aus, dass die Mitgliedschaft in der Währungsgemeinschaft die Wechselkursrisiken senken und die monetäre Flexibilität verbessern wird", teilte S&P am Montag mit. Damit ist das baltische Land nun zwei Stufen vom sogenannten Ramsch-Niveau entfernt, das spekulative Anleihen kennzeichnen soll. Der Ausblick ist stabil. Lettland soll im nächsten Jahr dem Euroraum beitreten. Die EU-Kommission hatte jüngst mitgeteilt, dass das Land die Kriterien für die Aufnahme erfüllt./hbr/bgf
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?