29.03.2012 15:28
Bewerten
 (0)

RIM Earnings Preview: Expectations At An All-Time Low

Research in Motion will announce its fiscal year Q4 2012 earnings on Thursday, March 29. This will be the company?s first quarterly earnings announcement with its new CEO, Thorstein Heins, at the helm. The company has been missing expectations so regularly over the past few quarters that the markets are not expecting much this time. While we do not expect a turnaround in its results just yet, if the company does manage to keep its revenues within its guidance of $4.6-$4.9 billion, we may see some optimism return to the stock. The Blackberry maker has lost over 75% of its market value in the past year as increasing competition from Apple and Samsung, among others, has eaten away its smartphone market share causing revenues to decline.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Forbes"

Quelle: EN, Forbes

Nachrichten zu BlackBerry Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BlackBerry Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.06.2015BlackBerry Market PerformCowen and Company, LLC
24.06.2015BlackBerry HoldCanaccord Adams
23.06.2015BlackBerry NeutralMKM Partners
14.05.2015BlackBerry Market PerformCowen and Company, LLC
17.02.2015BlackBerry Market PerformCowen and Company, LLC
01.07.2013Blackberry kaufenJefferies & Company Inc.
27.12.2012Research In Motion kaufenGoldman Sachs Group Inc.
30.11.2012Research In Motion buyGoldman Sachs Group Inc.
23.11.2012Research In Motion outperformNATIONAL-BANK
02.10.2012Research In Motion outperformNATIONAL-BANK
30.06.2015BlackBerry Market PerformCowen and Company, LLC
24.06.2015BlackBerry HoldCanaccord Adams
23.06.2015BlackBerry NeutralMKM Partners
14.05.2015BlackBerry Market PerformCowen and Company, LLC
17.02.2015BlackBerry Market PerformCowen and Company, LLC
20.06.2014Blackberry SellSociété Générale Group S.A. (SG)
02.04.2013Blackberry verkaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
27.12.2012Research In Motion verkaufenCitigroup Corp.
12.10.2012Research In Motion sellSociété Générale Group S.A. (SG)
01.10.2012Research In Motion sellCitigroup Corp.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BlackBerry Ltd nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr BlackBerry Ltd Analysen

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Asiens Börsen ziehen an -- Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September -- Russland vernichtet Lebensmittel für BMWs DTM-Rennteam --Facebook: Eine Milliarde Nutzer an einem Tag

China pumpt weitere Milliarden in den Geldmarkt. Draghi unterstützt Forderung für Finanzministerium in Europa. Tariflöhne steigen sechsmal so stark wie die Verbraucherpreise. UBS zahlt 1,7 Mio Dollar nach Verstoß gegen US-Sanktionen. Postbank läuft sich für Börsengang warm. Fiat-Chef Marchionne führt Ferrari laut Insidern an die Börse.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?