20.01.2013 23:10
Bewerten
 (0)

ROUNDUP: ARD und ZDF: Niedersachsen vor Regierungswechsel

    HANNOVER/BERLIN (dpa-AFX) - Niedersachsen steht vor einem Regierungswechsel. Nach jüngsten Hochrechnungen von ARD und ZDF kurz vor 23.00 Uhr liegt Rot-Grün am Sonntagabend nach Mandaten vor der amtierenden schwarz-gelben Koalition. Beide Sender rechneten mit einem Sitz Vorsprung für SPD und Grüne.

 

    Nach den Berechnungen von Infratest dimap für die ARD kurz vor Ende der Auszählungen kommen SPD und Grünen gemeinsam auf insgesamt 69 Mandate, CDU und FDP auf 68 Sitze. Dabei seien bereits ein Überhang- und ein Ausgleichsmandat eingerechnet. Die CDU kommt mit 36 Prozent auf 54 Sitze, die SPD mit 32,6 Prozent auf 49 Mandate. Auf die FDP entfallen mit 9,9 Prozent 14 Sitze, auf die Grünen mit 13,7 Prozent 20 Mandate. Die Linke scheiterte mit 3,2 Prozent, die Piraten kamen auf 2,1 Prozent./bk/hot/DP/stk

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX auf Höhenflug -- Dow auf Rekordkurs -- Goldpreis fällt auf Vierjahrestief -- Airbag-Defekt bei Audi -- BoJ lockert Geldpolitik -- Citigroup, Lanxess, Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

E.ON und RWE müssen Klagen gegen Atommüll-Lagerung zurücknehmen. Großbritannien zahlt Weltkriegsanleihe zurück. Chevron trotzt Ölpreisrückgang. Exxon macht mehr Gewinn. Panasonic hebt Prognose an. Russische Notenbank stemmt sich mit Zinserhöhung gegen Rubel-Verfall. Daimler beteiligt sich an Motorradbauer MV Augusta.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?