05.12.2012 16:18
Bewerten
 (0)

ROUNDUP: Allianz kürzt Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

    STUTTGART (dpa-AFX) - Die rund zehn Millionen Kunden der Allianz 

    Zuletzt hatten auch Konkurrenten wie Ergo, die Alte Leipziger und die DEVK den Rotstift angesetzt. Die zum weltgrößten Rückversicherer Munich Re (Muenchener Rueckversicherungs-Gesellschaft) gehörende Ergo Lebensversicherung hatte die Gesamtverzinsung am Vortag um 0,6 Prozentpunkte auf 3,55 Prozent gekürzt.

 

    Hintergrund sind niedrige Zinsen an den Kapitalmärkten, die seit langem stark auf die Renditen drücken. Die Euro-Schuldenkrise und der Wertverfall von Staatsanleihen südeuropäischer Länder belasten viele Finanzkonzerne.

 

    Versicherer reagierten derzeit auf ein seit Jahren niedriges Zinsniveau, wie eine Sprecherin des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) sagte. Bei der Zahl der Verträge für Lebensversicherungen rechnet der Verband in diesem Jahr mit einer Konsolidierung. Neben Allianz und Ergo gibt es der Sprecherin zufolge gut 90 Lebensversicherer in Deutschland.

 

    "Wir können unseren Kunden nur Erträge gutschreiben, die wir auch erzielen", sagte Allianz-Leben-Produktvorstand Alf Neumann. Künftig wolle man daher unter anderem das Anlageverhalten ändern. "Wir ändern unser Anlageverhalten und investieren aktuell nicht in Staatsanleihen," sagte Neumann. "Stattdessen investieren wir beispielsweise stärker in Infrastrukturprojekte und Unternehmensanleihen."

 

    Um die Sicherheit der Lebensversicherung müsse sich niemand Sorgen machen, betonte Allianz-Leben-Chef Markus Faulhaber. In der Vergangenheit erzielte Renditen könnten allerdings nicht mehr als Maßstab für künftige Zinserträge gelten./lan/DP/stw

 

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.02.2016Allianz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
10.02.2016Allianz HaltenBankhaus Lampe KG
09.02.2016Allianz buyOddo Seydler Bank AG
09.02.2016Allianz HaltenBankhaus Lampe KG
02.02.2016Allianz buyUBS AG
09.02.2016Allianz buyOddo Seydler Bank AG
02.02.2016Allianz buyUBS AG
02.02.2016Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
22.01.2016Allianz buyCitigroup Corp.
11.01.2016Allianz buyJefferies & Company Inc.
10.02.2016Allianz HaltenBankhaus Lampe KG
09.02.2016Allianz HaltenBankhaus Lampe KG
01.02.2016Allianz Equal weightBarclays Capital
01.02.2016Allianz HaltenBankhaus Lampe KG
27.01.2016Allianz market-performBernstein Research
11.02.2016Allianz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
09.11.2015Allianz UnderweightMorgan Stanley
20.10.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
11.09.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.09.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Plus ins Wochenende -- US-Börsen schließen höher -- Commerzbank mit Milliardengewinn -- Deutsche Bank startet Anleihen-Rückkauf -- Groupon, Renault im Fokus

Springer-Konzern verwirft Umwandlung der Rechtsform. Tim Cook blamiert sich mit der iPhone-Kamera - und reagiert humorlos. Wachstum in China kurbelt VW-Verkäufe wieder an. Triebwerksbauer Rolls-Royce kappt wegen Krise Dividende. Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an.
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?