02.10.2012 12:24
Bewerten
 (0)

ROUNDUP: Analystenstimmen zu Esprit

EMFIS.COM - Hongkong 02.10.2012 (www.emfis.de) Nach der Veröffentlichung des Jahresberichts haben führende Finanzdienstleister ihre Kursziele für den Hongkonger Modekonzern Esprit modifiziert. An der generellen Einschätzung hat sich jedoch nicht viel geändert. Nach wie vor wird die Aktie überwiegend mit "Neutral" eingestuft. Die Analysten der Deutsche Bank gehen davon aus, dass der neue CEO Martinez fundamental dem Umstrukturierungsplan zustimmt. Sie rechnen damit, dass Esprit im nächsten Jahr damit fortfahren wird, das Firmenkundengeschäft zu integrieren und den Fokus verstärkt auf neue Produkte zu legen. Ein wichtiger Faktor bei der erwarteten Erholung soll ein Turnaround beim Absatzwachstum in den länger als ein Jahr bestehenden Ladengeschäften sein. Allerdings haben die Analysten von UBS anhand der jüngsten Unternehmenszahlen errechnet, dass dieser Umsatz im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres wieder um 7 Prozent zurückgegangen sei. Da die Nachfrage in Europa schwach sei, ist zudem umstritten, in welchem Umfang der Umstrukturierungsplan ausgeführt werden kann. Die Analysten von UOB Kay Hian rechnen damit, dass sich die Gewinne ab dem Geschäftsjahr 2014 erholen werden. Allerdings sei gleichzeitig zu erwarten, dass sich Esprit von FY2013 bis 2015 verschulden werde. Aktuell verfüge das Unternehmen über einen Finanzmittelbestand von 1,5 Milliarden Hongkong-Dollar (149,7 Millionen Euro). UOB Kay Hian setzt Esprit auf "Verkaufen" Macquarie hat das Kursziel von 24,00 auf 18,00 gesenkt. Das "Outperform"-Rating wurde erneut bestätigt. Morgan Stanley nahm eine Kurszielsenkung von 10,50 auf 10,20 Hongkong-Dollar vor. Die Aktie wird auch weiterhin mit "Gleichgewichten" eingestuft. Die Analysten von Goldman Sachs haben das Kursziel um 0,70 Hongkong-Dollar auf 11,00 Hongkong-Dollar nach unten korrigiert. Das "Neutral"-Rating wurde beibehalten. Die Deutsche Bank hat das Kursziel um 2,4 Prozent auf 12,70 Hongkong-Dollar erhöht. Die Aktie wird auch weiterhin mit "Halten" eingestuft. JP Morgan stuft die Aktie von Esprit unverändert mit "Neutral" ein. Das Kursziel wurde von 19,50 auf 11,50 Hongkong-Dollar gesenkt. Die Experten von UBS haben das Kursziel von 17,20 auf 12,70 Hongkong-Dollar gestutzt. Das "Neutral"-Rating wurde jedoch beibehalten. Ein ähnlich starke Kursziel Reduzierung gab es auch von Nomura. Der erwartete Kurs wurde von 16,90 auf 12,50 Hongkong-Dollar heruntergesetzt. Die Aktie wird nach wie vor mit "Neutral" eingestuft. Ein Downgrade auf "Verkaufen" haben jedoch die Analysten von UOB Kay Hian vorgenommen. Das Kursziel wurde von 14,90 auf 8,60 Hongkong-Dollar reduziert. Die Experten von Bank of America Merrill Lynch stufen die Aktie von Esprit auch weiterhin mit "Underperform" ein. Das Kursziel wurde von 8,50 auf 8,10 Hongkong-Dollar gesenkt. An der Börse Hongkong stieg der Kurs von Esprit Holdings Ltd am Freitag um 2,4 Prozent auf 11,92 Hongkong-Dollar. Lesen Sie zu diesem Thema auch den Beitrag "Esprit – Kurs taucht nach enttäuschenden Zahlen ab" auf www.emfis.de .

Nachrichten zu Esprit Holdings Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Esprit Holdings Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.11.2012Esprit holdSociété Générale Group S.A. (SG)
24.10.2012Esprit equal-weightMorgan Stanley
27.09.2012Esprit equal-weightMorgan Stanley
27.09.2012Esprit buySociété Générale Group S.A. (SG)
04.09.2012Esprit buySociété Générale Group S.A. (SG)
27.09.2012Esprit buySociété Générale Group S.A. (SG)
04.09.2012Esprit buySociété Générale Group S.A. (SG)
14.05.2012Esprit buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.09.2011Esprit buySociété Générale Group S.A. (SG)
15.09.2011Esprit strong buyJyske Bank Group
01.11.2012Esprit holdSociété Générale Group S.A. (SG)
24.10.2012Esprit equal-weightMorgan Stanley
27.09.2012Esprit equal-weightMorgan Stanley
27.02.2012Esprit holdSociété Générale Group S.A. (SG)
27.09.2011Esprit holdSociété Générale Group S.A. (SG)
17.01.2012Esprit sellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Esprit Holdings Ltd nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX rutscht ab -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Machtkampf um Brexit-Zeitplan - London hält Brüssel hin -- Fresenius bekommt neuen Chef -- Alibaba-Tochter soll Interesse an Wirecard-Beteiligung haben

Deutsche Bank-Aktie mit neuem Rekordtief. Easyjet kappt nach Brexit-Entscheid Gewinnprognose. Chinesen geben KUKA offenbar Garantien bis Ende 2023. KUKA-Vereinbarung wohl fast perfekt. EU-Gründerstaaten drücken bei Verhandlungen aufs Tempo. Wirtschaftsforscher: Alle verlieren, besonders die Briten.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?