17.06.2013 15:54
Bewerten
 (0)

ROUNDUP/Hannover Rück: Gewinnprognose steht trotz Hochwasserschäden

    HANNOVER (dpa-AFX) - Der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück hält trotz der Hochwasserschäden an seiner Prognose für das Konzernergebnis 2013 fest. Die Flut belaste das Unternehmen nach ersten Schätzungen mit 100 bis 200 Millionen Euro, hieß es in einer Mitteilung am Montag. Exakte Zahlen werde es erst geben, wenn die Pegelstände wieder auf Normalmaß seien.

    Die Schadenschätzung des Branchenriesen orientiert sich an den abgeschlossenen Rückversicherungsverträgen. Auch die Tornado-Schäden im US-Bundesstaat Oklahoma im Mai, die das Unternehmen mit 30 Millionen Euro netto betreffen, gefährden demnach das angepeilte Ergebnis für 2013 von rund 800 Millionen Euro nicht.

    Entsprechend der Hannover-Rück-Angaben vermeldete dann auch der Mutterkonzern Talanx am Montag, bei den Hochwasserschäden vermutlich relativ glimpflich davongekommen zu sein. Nach ersten Schätzungen belaufe sich die Nettobelastung aus den Flutschäden in Deutschland und den Nachbarländern auf weniger als 250 Millionen Euro, teilte Talanx mit. Enthalten in dieser Summe seien dabei bereits diejenigen Schäden, die Hannover Rück (Hannover Rueckversicherung SE) zu schultern habe - also die 100 bis 200 Millionen Euro./rek/DP/jha

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Hannover Rueck

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Hannover Rueck

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:01 UhrHannover Rueck HoldDeutsche Bank AG
12:46 UhrHannover Rueck HoldCommerzbank AG
11:36 UhrHannover Rueck Holdequinet AG
10.10.2014Hannover Rueck overweightHSBC
22.09.2014Hannover Rueck NeutralBNP PARIBAS
10.10.2014Hannover Rueck overweightHSBC
01.09.2014Hannover Rueck buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.08.2014Hannover Rueck buyKelper Cheuvreux
06.08.2014Hannover Rueck buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.2014Hannover Rueckversicherung SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:01 UhrHannover Rueck HoldDeutsche Bank AG
12:46 UhrHannover Rueck HoldCommerzbank AG
11:36 UhrHannover Rueck Holdequinet AG
22.09.2014Hannover Rueck NeutralBNP PARIBAS
18.09.2014Hannover Rueck NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.07.2014Hannover Rueck SellClose Brothers Seydler Research AG
11.06.2014Hannover Rueck SellClose Brothers Seydler Research AG
08.05.2014Hannover Rueckversicherung SE ReduceNomura
07.05.2014Hannover Rueckversicherung SE SellClose Brothers Seydler Research AG
06.05.2014Hannover Rueckversicherung SE ReduceKelper Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hannover Rueck nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

Gewinnmitnahmen: DAX pendelt um 9.000 -- BASF: Gewinnwarnung für 2015 -- GfK-Konsumklima gewinnt überraschend alte Stärke -- Amazon macht mehr Verlust -- Microsoft im Fokus

Kein Streik bei der Bahn bis Montag. Erster Hoffnungsschimmer im Konflikt mit Lufthansa-Piloten. Russische Sberbank klagt gegen EU-Sanktionen. Empörung in Großbritannien über Milliarden-Nachzahlung an EU. China treibt mit 20 Partnerstaaten Aufbau von asiatischer Bank voran. BaFin rechnet mit turbulenter Schlussphase der Bankenprüfung.
Die öffentliche Verschwendung

Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?