26.02.2013 15:29
Bewerten
 (0)

ROUNDUP: 'International Herald Tribune' wird zur globalen 'New York Times'

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die prestigereiche Marke "The International Herald Tribune" verschwindet aus der weltweiten Medienlandschaft: Die in Paris produzierte Tageszeitung soll vom Herbst an unter dem Namen "International New York Times" erscheinen, teilte der Verlag am Montag mit. Damit setzt das amerikanische Medienhaus die Konzentration auf seine Kernmarke fort.

    Es handele sich bei der Namensänderung um einen "logischen nächsten Schritt, um unsere internationale Reichweite zu steigern", sagte der Verwaltungsratsvorsitzende der New York Times Company, Arthur Sulzberger, laut einer Mitteilung. Die Marke der renommierten US-Tageszeitung solle dabei helfen, "internationale Lesergruppen, digitale Abonnements und Werbetreibende zu gewinnen", erklärte Unternehmenschef Mark Thompson.

    Die "International Herald Tribune", die nach eigenen Angaben in rund 130 Ländern verkauft wird, hat ihren Ursprung in der 1887 gegründeten europäischen Ausgabe des "New York Herald" mit dem Namen "Paris Herald". Nach mehreren Eigentümer- und Namenswechseln erschien sie seit 1967 als "The International Herald Tribune". Seit 2003 gehört sie vollständig der New York Times Company, die sie in den vergangenen Jahren als redaktionell eng verwobene internationale Ausgabe des Mutterblattes positionierte. Online teilen sich die Zeitungen bereits ein gemeinsames Portal./ag/DP/edh

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen leicht im Plus -- Apple, Air Berlin im Fokus

Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme. Eurokurs steigt über 1,09 US-Dollar. S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.