28.01.2013 14:45
Bewerten
(0)

ROUNDUP/Rösler: Altmaiers Vorschläge Schritt in richtige Richtung

DRUCKEN
    BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat die Vorschläge von Umweltminister Peter Altmaier (CDU) zur Begrenzung des Strompreisanstiegs als "absolut richtig" gelobt. Es handele sich um einen "wichtigen Schritt in die richtige Richtung", sagte er am Montag in Berlin. "Weitere müssen folgen."

 

    Man dürfe sich nicht mit Zwischenschritten aufhalten. Notwendig sei der große Wurf zu einer grundlegenden Reform der Förderung erneuerbarer Energien. Hier reiche es nicht, an ein paar Stellschrauben zu drehen. Gesprochen werde müsse etwa auch über Anlagen, die gar nicht am Netz seien, aber dennoch 90 Prozent der Vergütungen erhielten. "Dazu habe ich in den Vorschlägen bisher noch nichts gefunden", monierte Rösler. Entscheidend sei auch, dass sich die Opposition einer Debatte nicht verweigere. Hauptkostentreiber sei das Gesetz zur Förderung erneuerbarer Energien.

 

    Altmaier will unter anderem die Ökostrom-Umlage für zwei Jahre einfrieren. Rösler war erst am Montagmorgen von dem Vorstoß informiert worden. Er kämpfe seit Monaten dafür, dass Energie für Unternehmen und Menschen bezahlbar bleibe, betonte Rösler. Insofern sei es gut, dass es vonseiten des Umweltministeriums Bewegung und Einsicht gebe, noch in dieser Legislaturperiode etwas zu ändern. Die Vorschläge deckten sich auch mit denen, die er und FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle schon vor einem halben Jahr zur Deckelung der Ökostromförderung gemacht hätten./sl/DP/kja

 

Nachrichten zu E.ON sp. ADRs

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu E.ON sp. ADRs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

E.ON sp. ADRs Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Dow erstmals über 23.000 Punkten -- Morgan Stanley steigert Gewinn -- Nach Rekordhoch: Droht der Bitcoin-Crash? -- Infineon, Airbus, Netflix, Sartorius im Fokus

Goldman Sachs erzielt überraschend mehr Gewinn. Warum Russlands geplanter Krypto-Rubel gar keine Kryptowährung ist. J&J-Aktie: Johnson & Johnson hebt nach gutem Quartal Prognose an. Merlin Entertainment-Aktie bricht wegen Ausblick ein.

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Bitcoin Group SEA1TNV9
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
GeelyA0CACX
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Netflix Inc.552484
Allianz840400
Amazon906866
Lufthansa AG823212