28.11.2012 15:57
Bewerten
 (0)

ROUNDUP/Transparency: Firmenberichte über Korruption mangelhaft

    BERLIN (dpa-AFX) - Transparency International vermisst in den Nachhaltigkeitsberichten deutscher Großunternehmen oftmals Angaben zur Lobbyarbeit und Korruptionsbekämpfung. Die Antikorruptionsorganisation hatte 21 Berichte untersucht, die eigentlich den höchsten internationalen Standards genügen sollten. Tatsächlich hätten sich aber gravierende Lücken gezeigt, sagte die Vorsitzende von Transparency Deutschland, Edda Müller, am Mittwoch in Berlin.

 

    "Es besteht die Neigung dazu, die Formschönheit des Berichts und die allgemeine Darstellung in den Vordergrund zu rücken", stellte sie fest. In Bezug auf die Lobbyarbeit der Unternehmen und ihre Bemühungen gegen Korruption erfahre man in den Nachhaltigkeitsberichten jedoch wenig. Nur eines der 21 Unternehmen, die Essener Evonik Industries AG, habe die Anforderungen erfüllt, die die Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) zum Aspekt Korruption vorsehen. Die gemeinnützige Stiftung GRI entwickelt Berichtsstandards für Organisationen.

 

    Müller nannte es problematisch, dass die GRI die Firmenberichte nur stichprobenartig prüfe, zugleich aber Gütesiegel für die Nachhaltigkeitsberichte vergebe. Transparency fordert zudem, die Kriterien zu schärfen. So sollten die Unternehmen stets die Zahl der Korruptionsfälle veröffentlichen. Über Zahlungen an politische Parteien sollte verbindlich berichtet und Lobbyaktivitäten offengelegt werden, sagte Müller./brd/DP/jha

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX mit Gewinnen -- Alibaba-Aktie vor Rekord-Börsengang -- SAP-Aktie am DAX-Ende - größter Zukauf der Firmengschichte geplant -- Aurubis verliert Chef -- Siemens, Solon, Daimler im Fokus

Apple startet Verkauf der neuen iPhones. Gericht in China spricht Glaxo schuldig und verhängt Millionenstrafe. Concur Technologies-Aktie gewinnt rund 25 Prozent. Südzucker-Tochter CropEnergies leidet unter Preisverfall. Schottland: Mehrheit stimmt gegen Unabhängigkeit.
Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings
Milliarden IPO: Kaufen Sie sich Alibaba-Aktien oder andere Produkte auf Alibaba?