26.02.2013 17:11
Bewerten
 (0)

ROUNDUP: US-Mobilfunker MetroPCS treibt Fusion mit T-Mobile USA voran

    DALLAS (dpa-AFX) - Der amerikanische Mobilfunkbetreiber MetroPCS (MetroPCS Communications) forciert den geplanten Zusammenschluss mit der Telekom-Tochter T-Mobile USA. Gemeinsam habe man ausreichend Kunden, die nötigen Funkfrequenzen und die finanzielle Stärke, um mit den größeren Rivalen erfolgreich zu konkurrieren, erklärte der Verwaltungsrat des US-Unternehmens am Dienstag in Dallas.

    Für den 28. März ist eine außerordentliche Hauptversammlung angesetzt, auf der die MetroPSC-Anteilseigner das Geschäft absegnen müssen. Das höchste Firmengremium beschwor die Aktionäre, der Fusion zuzustimmen. "Der vorgeschlagene Zusammenschluss mit T-Mobile macht gute Fortschritte", sagte Konzernchef Roger Linquist.

    Das Aktionärstreffen wird mit Spannung erwartet, denn es hat sich vereinzelt Widerstand von Großaktionären formiert. Die Kritiker der Fusion bemängeln eine zu hohe Verschuldung und zu geringe Anteile am gemeinsamen Unternehmen. Die Deutsche Telekom, die auch eine milliardenschwere Finanzspritze zugesagt hat, soll 74 Prozent halten.

    Bei der Telekom wird man den Ausgang der Wahl besonders gebannt verfolgen: Denn die Bonner suchen schon länger eine Lösung für T-Mobile USA. Die Tochter hatte in der Vergangenheit unter Kundenschwund gelitten; zudem stehen hohe Investitionen ins Netz an. Mit einem Partner wären die Ausgaben besser zu schultern und ein schnelleres und flächendeckenderes Netz wäre attraktiver für die Kundschaft.

    Zunächst hatte die Telekom versucht, T-Mobile USA an den großen Konkurrenten AT&T (AT&T) zu verkaufen. Doch der 39 Milliarden Dollar (30 Mrd Euro) schwere Deal scheiterte an den Vorbehalten der US-Wettbewerbshüter. In MetroPCS fanden die Bonner einen neuen Partner.

    T-Mobile ist der viertgrößte Mobilfunkanbieter der USA, MetroPCS ist die Nummer fünf. Beide gelten im Vergleich zur Konkurrenz als günstig. MetroPCS fährt erfolgreich damit: Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen seinen Umsatz um 5 Prozent auf 5,1 Milliarden Dollar steigern und den Gewinn um 31 Prozent auf 394 Millionen Dollar verbessern, wie es ebenfalls am Dienstag mitteilte./das/DP/edh

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant8
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:26 UhrDeutsche Telekom buyDeutsche Bank AG
26.07.2016Deutsche Telekom buyGoldman Sachs Group Inc.
22.07.2016Deutsche Telekom HoldCommerzbank AG
18.07.2016Deutsche Telekom buyHSBC
18.07.2016Deutsche Telekom OutperformCredit Suisse Group
13:26 UhrDeutsche Telekom buyDeutsche Bank AG
26.07.2016Deutsche Telekom buyGoldman Sachs Group Inc.
18.07.2016Deutsche Telekom buyHSBC
18.07.2016Deutsche Telekom OutperformCredit Suisse Group
30.06.2016Deutsche Telekom buyKepler Cheuvreux
22.07.2016Deutsche Telekom HoldCommerzbank AG
14.07.2016Deutsche Telekom market-performBernstein Research
28.06.2016Deutsche Telekom market-performBernstein Research
27.06.2016Deutsche Telekom HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.06.2016Deutsche Telekom NeutralMacquarie Research
16.06.2016Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
06.08.2015Deutsche Telekom VerkaufenBankhaus Lampe KG
05.06.2015Deutsche Telekom VerkaufenBankhaus Lampe KG
07.05.2015Deutsche Telekom Reduceequinet AG
05.03.2015Deutsche Telekom VerkaufenBankhaus Lampe KG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Dow fester erwartet -- Bayer reduziert Umsatzprognose -- Gewinn der Deutschen Bank bricht ein -- BASF mit schwachem Quartal -- PUMA meldet Aufwärtstrend -- Apple, Twitter im Fokus

Probleme mit Jumbo und Dreamliner reißen Boeing in die Verlustzone. Geistesblitze bei Conti sparen seit 2012 halbe Milliarde Euro ein. GlaxoSmithKline profitiert weiter von neuen Medikamenten. Monte dei Paschi plant angeblich Kapitalerhöhung über 5 Milliarden Euro. Apple steigt vom Thron - und bleibt doch König.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?