05.02.2013 19:47
Bewerten
 (0)

ROUNDUP: Vorschlag für neuen EADS-Verwaltungsrat steht

    PARIS (dpa-AFX) - Die offizielle Nominiertenliste für den neuen Verwaltungsrat des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS steht. Nach Unternehmensangaben vom Dienstagabend wurden von Seite des Großaktionärs Deutschland Daimler -Aufsichtsratschef Manfred Bischoff und Ex-BDI-Chef Hans-Peter Keitel ausgewählt. Frankreich ist mit dem früheren EZB-Präsidenten Jean-Claude Trichet sowie Ex-Areva -Chefin Anne Lauvergeon vertreten.

 

    Weitere deutsche Kandidaten sind EADS-Vorstandschef Tom Enders und Hermann-Josef Lamberti, der lange im Vorstand der Deutschen Bank saß. Sie wurden allerdings nicht unter Mitwirkung der Regierung zu Kandidaten.

 

    Als möglicher neuer Chef des EADS-Verwaltungsrats gilt nach Informationen der "Financial Times" der frühere Chef des französischen Rüstungskonzerns Thales (Phoenix) , Denis Ranque. Er ist wie ArcelorMittal -Chef Lakshmi Mittal ebenfalls unter den zwölf Nominierten, die bei einer außerordentlichen Hauptversammlung bestätigt werden sollen. Die Wahl des Vorsitzenden erfolgt durch das neue Board aus seiner Mitte heraus.

 

    Die Neubesetzung des Verwaltungsrats ist nötig, weil die beiden EADS-Gründungsaktionäre Daimler und Lagardère ihren Ausstieg aus der Airbus-Mutter angekündigt haben. Bislang war Lagardère-Chef Arnaud Lagardère Vorsitzender des Gremiums./aha/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant9
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
BAIC-Aktie kommt
Nach dem erfolgreichen IPO-Sommer hat der Markt für Neuemissionen auch im Dezember noch ein Highlight zu bieten. In Hongkong wagt sich ein Autobauer aufs Börsenparkett, der hierzulande kein Unbekannter ist: BAIC Motor will am Freitag seinen Börsengang wagen.
15:21 Uhr
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.12.2014Daimler buyDeutsche Bank AG
11.12.2014Daimler buyKepler Cheuvreux
10.12.2014Daimler NeutralCitigroup Corp.
08.12.2014Daimler buyS&P Capital IQ
08.12.2014Daimler OutperformBNP PARIBAS
15.12.2014Daimler buyDeutsche Bank AG
11.12.2014Daimler buyKepler Cheuvreux
08.12.2014Daimler buyS&P Capital IQ
08.12.2014Daimler OutperformBNP PARIBAS
04.12.2014Daimler buyDeutsche Bank AG
10.12.2014Daimler NeutralCitigroup Corp.
08.12.2014Daimler Equal-WeightMorgan Stanley
14.11.2014Daimler Equal-WeightMorgan Stanley
11.11.2014Daimler market-performBernstein Research
28.10.2014Daimler NeutralCitigroup Corp.
04.08.2014Daimler UnderweightBarclays Capital
23.07.2014Daimler Reduceequinet AG
21.07.2014Daimler Reduceequinet AG
17.07.2014Daimler Reduceequinet AG
03.07.2014Daimler UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Daimler AG Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt leicht im Minus -- Dow nach Fed-Zinsentscheid weit im Plus -- Russische Regierung verkauft Devisen wegen Rubelverfall -- Samsung, Philips, Fed-Sitzung im Fokus

Fed stimmt Märkte auf kommende Zinserhöhung ein. Präsidentenwahl in Griechenland geht in die zweite Runde. Blackberry will mit dem 'Classic' alte Fans zurückgewinnen. Coeure: Breiter Konsens im EZB-Rat für zusätzliche Maßnahmen. Commerzbank fällt wegen Russland-Sorgen ans DAX-Ende. Obama unterzeichnet Haushalt.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?