17.04.2012 10:14
Bewerten
 (0)

ROUNDUP: Wirecard bleibt weiter optimistisch - Expansion stützt

    ASCHHEIM (dpa-AFX) - Der Zahlungsabwickler Wirecard stellt nach einem soliden Jahr weitere Steigerungen in Aussicht. Zwischen 103 und 115 Millionen Euro soll der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) liegen, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Dienstag mitteilte. Im vergangenen Jahr hatte Wirecard den EBITDA dank Übernahmen, organischem Wachstum und der Expansion im Ausland von 73,3 auf 84,4 Millionen Euro gesteigert.

 

    "Auf Basis der Prognosen verschiedener Marktforschungsinstitute erwarten wir 2012 ein Wachstum des europäischen E-Commerce-Marktes in Höhe von rund 11 Prozent", sagte Unternehmenschef Markus Braun. "In den nächsten beiden Jahren werden wir zudem von unserer stetigen Internationalisierung und Expansion im asiatischen Raum profitieren."

 

    Der Umsatz erhöhte sich im vergangenen Jahr von 271,6 Millionen Euro auf 324,8 Millionen Euro. Der Nettogewinn stieg um gut 13 Prozent auf 61,2 Millionen Euro. Daher wird Wirecard der Hauptversammlung eine Dividende von 10 Cent je Aktie vorschlagen. An der Frankfurter Börse fiel die Aktie am Vormittag in einem freundlichen Marktumfeld 0,3 Prozent auf 14,26 Euro. Seit Anfang 2009 hat sich die Aktie allerdings von unter 5 Euro beinahe verdreifacht.

 

    Im Kerngeschäft, welches elektronische Zahlungsabwicklung, Kartenakzeptanz und Risikomanagement umfasst, erhöhte sich das Transaktionsvolumen zum Vorjahr um ein knappes Viertel. 2011 wurde über die Wirecard-Plattform ein Volumen in Höhe von 15,5 Milliarden Euro abgewickelt. Die Kernsparte, die den Löwenanteil des Geschäfts ausmacht, wird ergänzt durch das Segment Acquiring & Issuing (A&I). Dort werden Kreditkartenumsätze abgerechnet und Prepaid-Karten an Privat- und Geschäftskunden Kunden ausgegeben. Außerdem ist Wirecard, wenn auch nur in geringem Maß, im Call-Center-Geschäft engagiert.

 

    Wirecard bleibt bei der Neukundengewinnung stark. Das Unternehmen ist Zahlungsabwickler für E-Commerce-Dienstleister und Handelsunternehmen, wie auch für Touristik- und Transportfirmen. Aber auch mit Onlineshops sicherte sich Wirecard Abschlüsse./fn/mne/wiz

 

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.12.2016Wirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.11.2016Wirecard buyBaader Bank
28.11.2016Wirecard buyCommerzbank AG
17.11.2016Wirecard NeutralCitigroup Corp.
17.11.2016Wirecard buyOddo Seydler Bank AG
02.12.2016Wirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.11.2016Wirecard buyBaader Bank
28.11.2016Wirecard buyCommerzbank AG
17.11.2016Wirecard buyOddo Seydler Bank AG
17.11.2016Wirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.11.2016Wirecard NeutralCitigroup Corp.
17.11.2016Wirecard HoldDeutsche Bank AG
04.07.2016Wirecard HoldDeutsche Bank AG
30.06.2016Wirecard Equal weightBarclays Capital
23.05.2016Wirecard HoldDeutsche Bank AG
17.11.2016Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
05.10.2016Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
18.04.2016Wirecard verkaufenCredit Suisse Group
02.12.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
11.11.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht über 11.200 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen in Rekordlaune -- Coca-Cola kündigt Chefwechsel an -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- VW, AIXTRON, Zynga im Fokus

Volkswagen hat Beweismittel vernichtet. Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen zurück. Orange spricht offenbar mit Vivendi über Kauf von Canal Plus. Coeure: EZB-Beschlüsse enthalten eine Warnung. Evonik kauft Kieselsäure-Geschäft von JM Huber. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Carl Zeiss Meditec legt zu.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
Jetzt durchklicken
In diesen Städten möchten die Deutschen leben
Jetzt durchklicken
Welche Ideen hält Google für die Zukunft bereit?
Jetzt durchklicken
In diesen Ländern wird der American Dream gelebt
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?