17.04.2012 10:14
Bewerten
 (0)

ROUNDUP: Wirecard bleibt weiter optimistisch - Expansion stützt

    ASCHHEIM (dpa-AFX) - Der Zahlungsabwickler Wirecard stellt nach einem soliden Jahr weitere Steigerungen in Aussicht. Zwischen 103 und 115 Millionen Euro soll der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) liegen, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Dienstag mitteilte. Im vergangenen Jahr hatte Wirecard den EBITDA dank Übernahmen, organischem Wachstum und der Expansion im Ausland von 73,3 auf 84,4 Millionen Euro gesteigert.

 

    "Auf Basis der Prognosen verschiedener Marktforschungsinstitute erwarten wir 2012 ein Wachstum des europäischen E-Commerce-Marktes in Höhe von rund 11 Prozent", sagte Unternehmenschef Markus Braun. "In den nächsten beiden Jahren werden wir zudem von unserer stetigen Internationalisierung und Expansion im asiatischen Raum profitieren."

 

    Der Umsatz erhöhte sich im vergangenen Jahr von 271,6 Millionen Euro auf 324,8 Millionen Euro. Der Nettogewinn stieg um gut 13 Prozent auf 61,2 Millionen Euro. Daher wird Wirecard der Hauptversammlung eine Dividende von 10 Cent je Aktie vorschlagen. An der Frankfurter Börse fiel die Aktie am Vormittag in einem freundlichen Marktumfeld 0,3 Prozent auf 14,26 Euro. Seit Anfang 2009 hat sich die Aktie allerdings von unter 5 Euro beinahe verdreifacht.

 

    Im Kerngeschäft, welches elektronische Zahlungsabwicklung, Kartenakzeptanz und Risikomanagement umfasst, erhöhte sich das Transaktionsvolumen zum Vorjahr um ein knappes Viertel. 2011 wurde über die Wirecard-Plattform ein Volumen in Höhe von 15,5 Milliarden Euro abgewickelt. Die Kernsparte, die den Löwenanteil des Geschäfts ausmacht, wird ergänzt durch das Segment Acquiring & Issuing (A&I). Dort werden Kreditkartenumsätze abgerechnet und Prepaid-Karten an Privat- und Geschäftskunden Kunden ausgegeben. Außerdem ist Wirecard, wenn auch nur in geringem Maß, im Call-Center-Geschäft engagiert.

 

    Wirecard bleibt bei der Neukundengewinnung stark. Das Unternehmen ist Zahlungsabwickler für E-Commerce-Dienstleister und Handelsunternehmen, wie auch für Touristik- und Transportfirmen. Aber auch mit Onlineshops sicherte sich Wirecard Abschlüsse./fn/mne/wiz

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:36 UhrWirecard buyClose Brothers Seydler Research AG
30.09.2014Wirecard buyWarburg Research
30.09.2014Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
25.09.2014Wirecard buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.09.2014Wirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:36 UhrWirecard buyClose Brothers Seydler Research AG
30.09.2014Wirecard buyWarburg Research
30.09.2014Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
25.09.2014Wirecard buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.09.2014Wirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.08.2014Wirecard Equal weightBarclays Capital
14.07.2014Wirecard HoldDeutsche Bank AG
08.07.2014Wirecard Equal weightBarclays Capital
16.05.2014Wirecard Equal weightBarclays Capital
10.04.2014Wirecard Equal weightBarclays Capital
09.09.2011Wirecard underperformMacquarie Research
07.07.2008Wirecard Finger wegEuro am Sonntag
03.07.2008Wirecard vorerst meidenDer Aktionär
23.03.2007Wirecard verkaufenWertpapier
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Zalando-Aktie startet bei 24,10 Euro -- adidas will bis zu 1,5 Milliarden Euro an Aktionäre ausschütten -- Streik kostet Lufthansa zweistelligen Millionenbetrag

Südzucker fallen vor Quartalszahlen auf Mehrjahrestief. Deutsche Post dreht an der Portoschraube. Französische Staatsbank verkauft Orange-Aktien. Autozulieferer Hella bereitet wohl Börsengang vor. Britische Finanzaufsicht untersucht Bilanz von Tesco. Bei RWE drohen Streiks wegen Kampf um Gehälter.
Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings

Umfrage

Beim Kauf eines Finanzproduktes vertraue ich in erster Linie auf Informationen: