28.03.2013 13:16
Bewerten
 (0)

RWE Dea beteiligt sich an Bohrlizenzen vor den Shetland-Inseln

   Der Energiekonzern RWE beteiligt sich in Großbritannien an Bohrungen des Unternehmens Valiant Causeway nach Öl und Gas. Die Explorations- und Fördertochter RWE Dea habe einen Anteil von 20 Prozent an drei Blöcken im Untersuchungsgebiet "Handcross" westlich der Shetland-Inseln erworben, teilte der Essener Konzern mit. Finanzielle Details wurde nicht genannt.

   Die Lagerstätte im Judd-Becken beinhalte geschätzte 115 Millionen Barrel Öläquivalent. Valiant Causeway behält die Betriebsführung.

   "Mit der Beteiligung an Handcross stärken wir unsere Flächenpräsenz im Land und gehen einen weiteren wichtigen Schritt im Rahmen der Strategie, unser Geschäft in Großbritannien durch Explorationsbohrungen auszubauen", erklärt René Pawel, Managing Director von RWE Dea UK. "Die Lizenzen passen hervorragend in unser wachsendes Portfolio in der Nordsee und westlich der Shetland-Inseln".

   Im August vergangenen Jahres hatte RWE Dea UK die Förderung aus dem Gasfeld Clipper South, für das RWE Dea Betriebsführer ist, aufgenommen. Im Oktober startete die Produktion aus dem Gasfeld Devenick, an dem das Unternehmen als Partner beteiligt ist. Als Betriebsführer mit einer Beteiligung von 70 Prozent intensiviert RWE Dea zurzeit die Entwicklung des Breagh-Gasfelds. Die Förderung soll noch im Laufe des Jahres 2013 aufgenommen werden.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/sha/bam

   (END) Dow Jones Newswires

   March 28, 2013 07:46 ET (11:46 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 07 46 AM EDT 03-28-13

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.03.2015RWE HaltenIndependent Research GmbH
26.03.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
26.03.2015RWE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
25.03.2015RWE OutperformBernstein Research
24.03.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
25.03.2015RWE OutperformBernstein Research
24.03.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
23.03.2015RWE OutperformBernstein Research
11.03.2015RWE OutperformBernstein Research
11.03.2015RWE OutperformBNP PARIBAS
26.03.2015RWE HaltenIndependent Research GmbH
26.03.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
26.03.2015RWE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
24.03.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
23.03.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
19.03.2015RWE SellCitigroup Corp.
11.03.2015RWE ReduceCommerzbank AG
11.03.2015RWE Strong SellS&P Capital IQ
10.03.2015RWE VerkaufenDZ-Bank AG
10.03.2015RWE ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr RWE AG St. Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen leicht im Plus -- Apple, Air Berlin im Fokus

Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme. Eurokurs steigt über 1,09 US-Dollar. S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.