17.04.2012 12:53
Bewerten
 (0)

RWE Dea startet seismische Messungen im Kaspischen Meer

Essen (www.aktiencheck.de) - Die zum Energieversorger RWE AG gehörende Tochter RWE Dea startet im Rahmen der Exploration eine Seismik-Kampagne vor der turkmenischen Küste im Kaspischen Meer. Eine anschließende Explorationsbohrung ist für das Jahr 2013 geplant.

Unternehmensangaben vom Dienstag zufolge will man so detaillierte Erkenntnisse über Kohlenwasserstofflagerstätten im Lizenzgebiet Block 23 vor der Küste Turkmenistans gewinnen. Durch diese Seismik wird RWE Dea in 3.000 bis 6.500 Meter Tiefe geologische Strukturen im Miozän und Pliozän erkunden.

Die Aktie von RWE notiert derzeit mit einem Plus von 1,58 Prozent bei 35,45 Euro. (17.04.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant6
  • Alle7
  • vom Unternehmen3
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.04.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
17.04.2015RWE SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.04.2015RWE HaltenIndependent Research GmbH
14.04.2015RWE SellCitigroup Corp.
14.04.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
22.04.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
14.04.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
09.04.2015RWE OutperformBNP PARIBAS
25.03.2015RWE OutperformBernstein Research
24.03.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
14.04.2015RWE HaltenIndependent Research GmbH
01.04.2015RWE NeutralUBS AG
31.03.2015RWE NeutralUBS AG
26.03.2015RWE HaltenIndependent Research GmbH
26.03.2015RWE HoldDeutsche Bank AG
17.04.2015RWE SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.04.2015RWE SellCitigroup Corp.
13.04.2015RWE SellSociété Générale Group S.A. (SG)
02.04.2015RWE SellCitigroup Corp.
01.04.2015RWE SellCitigroup Corp.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr RWE AG St. Analysen

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Deutsche Bank kassiert Prognose - Sparmodus an -- Griechenlands Präsident verspricht Rückzahlung aller Schulden -- VW, Nokia, Apple im Fokus

Fitch stuft Japan wegen mangelnder Reformen herab. IW erwartet 2015 kräftiges Wachstum durch Sondereffekte. Deutsche Bank will Postbank-Aktie zunächst vom Markt nehmen - Neuer IPO in 2016. VW-Patriarch Piëch legt Aufsichtsratsmandat nieder. Britische Regierung will Versuch einer Übernahme von BP verhindern.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?