23.11.2012 10:37
Bewerten
 (0)

RWE Innogy nimmt portugiesisches Wasserkraftwerk Agilde in Betrieb

Essen (www.aktiencheck.de) - Die zum Energieversorger RWE AG gehörende Tochter RWE Innogy hat nach 1,5 jähriger Bauzeit das portugiesische Wasserkraftwerk in Agilde in Betrieb genommen.

Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, befindet sich das Kraftwerk im regenreichen, gebirgigen Norden des Landes in direkter Nachbarschaft zu vorhandenen Wasserkraftanlagen von RWE Innogy. Die installierte Leistung beträgt zwei Megawatt. Damit können jährlich rund 5.300 Megawattstunden Strom erzeugt und über 1.500 Haushalte klimafreundlich versorgt werden.

Das Investitionsvolumen für das Projekt beläuft sich den Angaben zufolge auf 3 Mio. Euro.

Auch zukünftig will RWE Innogy seine Wasserkraftkapazitäten in Portugal weiter ausbauen. So ist für 2013 der Baustart für ein weiteres Wasserkraftwerk in der Region geplant, das über eine installierte Leistung von 3,6 Megawatt verfügen soll.

Die Aktie von RWE notiert derzeit mit einem Minus von 1,20 Prozent bei 31,71 Euro. (23.11.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.03.2015RWE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
06.03.2015RWE UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
05.03.2015RWE HoldWarburg Research
05.03.2015RWE NeutralCredit Suisse Group
04.03.2015RWE NeutralUBS AG
02.03.2015RWE OutperformBernstein Research
23.02.2015RWE OutperformBernstein Research
04.02.2015RWE buyGoldman Sachs Group Inc.
03.02.2015RWE OutperformBernstein Research
30.01.2015RWE OutperformBernstein Research
06.03.2015RWE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.03.2015RWE HoldWarburg Research
05.03.2015RWE NeutralCredit Suisse Group
04.03.2015RWE NeutralUBS AG
04.03.2015RWE HaltenIndependent Research GmbH
06.03.2015RWE UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
25.02.2015RWE UnderweightHSBC
18.02.2015RWE ReduceCommerzbank AG
09.02.2015RWE ReduceKepler Cheuvreux
04.02.2015RWE ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr RWE AG St. Analysen

Heute im Fokus

DAX knackt 11.600-Punkte-Marke und schließt im Plus -- US-Arbeitsmarkt übertrifft Erwartungen -- US-Börsen deutlich im Minus -- Pleitegeier kreist über Athen -- SAP, Commerzbank im Fokus

Euro rutscht weiter ab. Deutsche Bank erwägt Holding-Struktur. Bank of America-Aktie steigt rund 5 Prozent. VW streicht wohl für sein Sparprogramm Polo-Zweitürer. Hopp will Impfstoffhersteller Curevac nach Gates-Einstieg an Börse bringen. Athen zahlt offenbar fristgemäß Schuldenrate an IWF.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Raten Sie mal wer auf Platz 1 ist

Das sind die wertvollsten Sportvereine 2014

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?