Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

23.11.2012 12:33

Senden

RWE: Markteintritt bei Solarstrom-Speichern für Haushalte

RWE zu myNews hinzufügen Was ist das?


Essen (www.aktiencheck.de) - Die zum Energieversorger RWE AG gehörende RWE Effizienz GmbH steigt in Zusammenarbeit mit der VARTA Storage GmbH mit dem Produkt RWE HomePower solar in den Markt für Solarstrom-Speicher für Haushaltskunden ein.

Unternehmensangaben vom Freitag zufolge erweitert man damit das Angebot für die dezentrale Energieversorgung: Seit 2011 bietet RWE in Zusammenarbeit mit Vaillant das RWE HomePower Mikro-KWK-System für Ein- und Zweifamilienhäuser an.

Björn Gropengießer, Leiter Dezentrale Erzeugung bei RWE Effizienz, sagte: "Der meiste Sonnenstrom wird erzeugt, wenn der Verbrauch in den Haushalten am geringsten ist. Unser Batteriespeicher verdoppelt den Eigenverbrauch auf 60 Prozent und mehr. Somit können sich Kunden von April bis September überwiegend mit selbst erzeugtem regenerativen Strom versorgen."

Kernelement von HomePower solar ist ein Batteriespeichersystem, das zwischen Speicherung, Versorgung und Einspeisung von Strom ins Netz entscheidet. Das Gesamtsystem ist auf mehr als 20 Jahre Nutzungsdauer ausgelegt. Der Preis des Grundsystems mit einer Kapazität von 4,6 kWh beträgt derzeit knapp 13.000 Euro zzgl. Mehrwertsteuer und Installationskosten. Bei sinkender Einspeisevergütung für Solarstrom und steigenden Strompreisen wird sich das System innerhalb seiner Lebenserwartung amortisieren, hieß es weiter.

Die Aktie von RWE notiert derzeit mit einem Minus von 1,14 Prozent bei 31,73 Euro. (23.11.2012/ac/n/d)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
X-markets-Kolumne
RWE: Mehr als nur eine Stabilisierung?
Der Energiekonzern RWE stellt für die Zeit nach 2014 eine Stabilisierung in Aussicht, nachdem das Unternehmen zuletzt mit deutlichen Ergebniseinbrüchen fertig werden musste. » mehr
23.04.14
RWE-Investition in Photovoltaik: Warum ist ausgerechnet England das neue Solarparadies? (manager magazin online)
23.04.14
DGAP-Stimmrechte: RWE Aktiengesellschaft (dpa-afx)
23.04.14
DGAP-Stimmrechte: RWE Aktiengesellschaft (dpa-afx)
23.04.14
DGAP-Stimmrechte: RWE Aktiengesellschaft (dpa-afx)
23.04.14
DGAP-Stimmrechte: RWE Aktiengesellschaft (dpa-afx)
23.04.14
DGAP-Stimmrechte: RWE Aktiengesellschaft (dpa-afx)
23.04.14
DGAP-Stimmrechte: RWE Aktiengesellschaft (dpa-afx)
23.04.14
DGAP-Stimmrechte: RWE Aktiengesellschaft (dpa-afx)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15.04.14RWE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.04.14RWE SellUBS AG
14.04.14RWE ReduceKelper Cheuvreux
31.03.14RWE VerkaufenIndependent Research GmbH
26.03.14RWE ReduceKelper Cheuvreux
18.03.14RWE OutperformBNP PARIBAS
13.01.14RWE kaufenExane-BNP Paribas SA
21.11.13RWE kaufenGoldman Sachs Group Inc.
18.11.13RWE kaufenGoldman Sachs Group Inc.
18.11.13RWE kaufenExane-BNP Paribas SA
15.04.14RWE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.03.14RWE HoldWarburg Research
18.03.14RWE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.03.14RWE NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.03.14RWE Holdequinet AG
15.04.14RWE SellUBS AG
14.04.14RWE ReduceKelper Cheuvreux
31.03.14RWE VerkaufenIndependent Research GmbH
26.03.14RWE ReduceKelper Cheuvreux
20.03.14RWE ReduceCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

RWE AG St.27,42
-1,24%
RWE Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen