10.11.2011 11:37
Bewerten
 (0)

RWE Reports 46.2% Decline In Net Profit

RWE AG (OTC: RWEOY) reported a 46.2% drop in its net profit for the first nine months of the year.RWE's net profit for the period dropped to EUR1.42 billion, from EUR2.64 billion, in the year-ago period, versus analyst' estimates of EUR1.89 billion. RWE's recurrent after tax profit dropped 44% to EUR1.78 billion, from EUR3.18 billion, versus analysts' estimates of EUR1.99 billion. However, its operating profit dropped to EUR4.27 billion, ...

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Benzinga earnings"

Quelle: EN, Benzinga earnings

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant9
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.06.2016RWE buySociété Générale Group S.A. (SG)
24.06.2016RWE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.06.2016RWE market-performBernstein Research
23.06.2016RWE Equal weightBarclays Capital
14.06.2016RWE Equal-WeightMorgan Stanley
28.06.2016RWE buySociété Générale Group S.A. (SG)
24.06.2016RWE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.06.2016RWE buyMerrill Lynch & Co., Inc.
24.05.2016RWE OutperformMacquarie Research
13.05.2016RWE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.06.2016RWE market-performBernstein Research
23.06.2016RWE Equal weightBarclays Capital
14.06.2016RWE Equal-WeightMorgan Stanley
13.06.2016RWE NeutralCredit Suisse Group
10.06.2016RWE HaltenIndependent Research GmbH
14.06.2016RWE SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.06.2016RWE ReduceHSBC
03.06.2016RWE ReduceKepler Cheuvreux
12.05.2016RWE VerkaufenDZ-Bank AG
12.05.2016RWE ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Ökonomen senken wegen Brexit deutsche Wachstumsprognosen -- Nike erhält weniger Bestellungen als erwartet -- KUKA schließt Investorenvereinbarung mit Midea

Ex-VW-Patriarch Piëch lässt Porsche-SE-Hauptversammlung sausen. Sägt Google mit einem neuen Produkt an Apples Thron? Nach Kritik an Windows-10-Upgrade - Microsoft rudert zurück. Ermittlungen gegen Ex-Deutsche Bank-Chef Fitschen angeblich eingestellt. Konsumlaune der Deutschen steigt - Risiko Brexit bleibt.
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?