08.08.2012 15:21
Bewerten
 (0)

Ralph Lauren: Gewinn legt zu, verhaltener Ausblick

New York (www.aktiencheck.de) - Der Modekonzern Ralph Lauren Corp. (Ralph Lauren a) konnte im ersten Quartal mit einem Gewinnanstieg aufwarten und die Analystenerwartungen übertreffen. Der Ausblick auf das laufende Quartal fiel indessen eher verhalten aus.

Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, lag der Umsatz mit 1,59 Mrd. US-Dollar über dem Vorjahreswert von 1,53 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn lag bei 193,4 Mio. US-Dollar bzw. 2,03 US-Dollar je Aktie, nach einem Nettogewinn von 184,1 Mio. US-Dollar bzw. 1,90 US-Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum. Insgesamt habe man trotz der schwierigen konjunkturellen Rahmenbedingungen ein Ergebnis über dem Vorjahresniveau erzielt, so der Konzern. Dazu habe vor allem die weitere Expansion in schnell wachsenden Märkten wie China sowie der Ausbau des Online-Handels beigetragen. Analysten hatten zuvor ein EPS von 1,78 US-Dollar sowie einen Umsatz von 1,58 Mrd. US-Dollar erwartet.

Für das laufende Quartal liegen die Analystenschätzungen bei einem EPS von 2,45 US-Dollar sowie einem Umsatz von 1,98 Mrd. US-Dollar. Der Konzern selbst erwartet für das zweite Quartal auf Konzernebene einen Umsatzrückgang im mittleren einstelligen Prozentbereich. Angesichts der geplanten Investitionen in den Ausbau der Marktposition in Wachstumssegmenten dürfte die operative Marge im fortgeführten Geschäft nach Einschätzung des Konzerns gegenüber dem Vorjahresquartal um 175 bis 225 Basispunkte zurückgehen, hieß es.

Die Aktie von Ralph Lauren notiert derzeit im vorbörslichen Handel mit einem Minus von 5,67 Prozent bei 144,36 US-Dollar. (08.08.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Ralph Lauren Corp (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.11.2012Ralph Lauren a buyUBS AG
24.05.2012Ralph Lauren a equal-weightBarclays Capital
23.05.2012Ralph Lauren a buyUBS AG
05.11.2012Ralph Lauren a buyUBS AG
23.05.2012Ralph Lauren a buyUBS AG
24.05.2012Ralph Lauren a equal-weightBarclays Capital
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ralph Lauren Corp (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Meistgelesene Ralph Lauren a News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Ralph Lauren a News

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Wall Street uneins -- Air Berlin: Zusammenlegung von Töchtern kein Thema -- Fed-Chefin Yellen bleibt bei Zinserhöhung vage -- Microsoft, RWE, eBay im Fokus

Lufthansa droht Pilotenstreik. Draghi fordert wachstumsfreundlichere Politik. WTO verurteilt Argentiniens Importbeschränkungen. Bundeskartellamt leitet kein Missbrauchsverfahren gegen Google ein. Wirtschaftsprofessor: Mehr Vereine werden BVB folgen. Rocket Internet sichert sich weiteren Aktionär.
Wo wohnt man am teuersten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Models verdienten 2014 am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

In welchen Disziplinen ist Deutschland Weltspitze?

Wer ist die reichste erfundene Gestalt?

Wer kickt am besten?

mehr Top Rankings
Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen