27.06.2013 19:40
Bewerten
 (0)

Lanxess droht schlechtere Bonitätsnote von S&P

Lanxess droht schlechtere Bonitätsnote von S&P
Rating gefährdet
Der Spezialchemiekonzern LANXESS bekommt von Standard & Poor's (S&P) vielleicht eine schlechtere Bonitätsnote verpasst.

   Gegenwärtig prüft die Ratingagentur die aktuelle Bonitätsbewertung BBB auf eine mögliche Herabstufung. Zur Begründung verweist sie auf die anhaltend schwache Nachfrage, insbesondere in der europäischen Automobil- und Reifenindustrie, sowie die Wirtschaftsflaute in Europa.

   Da S&P nicht mit einer baldigen Erholung rechnet, könnte es in den nächsten 18 bis 24 Monaten zu einer Verschlechterung der Bonitätsbewertung von LANXESS um eine Stufe kommen.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/brb/apo

   (END) Dow Jones Newswires

   June 27, 2013 13:00 ET (17:00 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 01 00 PM EDT 06-27-13

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu LANXESS AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LANXESS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.02.2015LANXESS NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.02.2015LANXESS HoldCommerzbank AG
23.02.2015LANXESS HoldCommerzbank AG
23.02.2015LANXESS buyUBS AG
19.02.2015LANXESS buyCitigroup Corp.
23.02.2015LANXESS buyUBS AG
19.02.2015LANXESS buyCitigroup Corp.
10.02.2015LANXESS kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.02.2015LANXESS buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.01.2015LANXESS kaufenIndependent Research GmbH
24.02.2015LANXESS NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.02.2015LANXESS HoldCommerzbank AG
23.02.2015LANXESS HoldCommerzbank AG
03.02.2015LANXESS HoldWarburg Research
29.01.2015LANXESS HaltenBankhaus Lampe KG
10.02.2015LANXESS ReduceKepler Cheuvreux
10.02.2015LANXESS UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.02.2015LANXESS VerkaufenDZ-Bank AG
29.01.2015LANXESS SellS&P Capital IQ
29.01.2015LANXESS ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LANXESS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr LANXESS AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt nach Rekord über 1 Prozent im Minus -- US-Börsen schwach -- Heidelberger Druck nach Zukauf an SDAX-Spitze -- Ukraine: Notenbank hebt Leitzins drastisch an -- Apple, RWE, Merck im Fokus

Dänemarks Notenbank kämpft mit massiven Interventionen gegen Kronen-Aufwertung. Air Berlin kündigt Umbau und Billigtarif an. BMW-Chef kündigt weiteren Absatzrekord in 2015 an. Schweizer Wirtschaft wächst Ende 2014 doppelt so stark wie erwartet. Deutsche Finanzexperten halten Grexit für immer wahrscheinlicher.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten begrenzen. Unterstützen Sie solche Pläne?