08.11.2012 08:08
Bewerten
 (0)

Rational wächst weiter rasant - Hohe Nachfrage in Amerika und Asien

    LANDSBERG (dpa-AFX) - Der Großküchengeräte-Hersteller Rational (RATIONAL) hat im dritten Quartal vor allem dank einer hohen Nachfrage in Amerika und Asien erneut kräftig zugelegt. Der Umsatz sei zwischen Juli und Ende September um 22 Prozent auf 113 Millionen Euro gestiegen, teilte das im MDAX (MDAX) notierte Unternehmen am Donnerstag in Landsberg mit. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) verdiente Rational mit 36,2 Millionen Euro 56 Prozent mehr als vor einem Jahr. Damit übertraf das Unternehmen die Erwartungen der Experten. Rational-Chef Günter Blaschke bestätigte die Prognose für 2012. Demnach soll der Umsatz um rund zehn Prozent zulegen und das Ergebnis überproportional steigen./zb/kja

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu RATIONAL AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RATIONAL AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.02.2015RATIONAL NeutralGoldman Sachs Group Inc.
06.02.2015RATIONAL NeutralHSBC
28.01.2015RATIONAL HoldWarburg Research
15.01.2015RATIONAL HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.12.2014RATIONAL buyWarburg Research
22.12.2014RATIONAL buyWarburg Research
30.10.2014RATIONAL kaufenDZ-Bank AG
29.10.2014RATIONAL buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.10.2014RATIONAL buyWarburg Research
29.10.2014RATIONAL kaufenDZ-Bank AG
16.02.2015RATIONAL NeutralGoldman Sachs Group Inc.
06.02.2015RATIONAL NeutralHSBC
28.01.2015RATIONAL HoldWarburg Research
15.01.2015RATIONAL HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
30.10.2014RATIONAL HaltenIndependent Research GmbH
29.10.2014RATIONAL ReduceKepler Cheuvreux
05.05.2014RATIONAL VerkaufenDZ-Bank AG
02.05.2014RATIONAL VerkaufenDZ-Bank AG
24.03.2014RATIONAL VerkaufenDZ-Bank AG
20.03.2014RATIONAL VerkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RATIONAL AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr RATIONAL AG Analysen

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Starker Euro bremst Henkel aus -- RBS streicht 14.000 Stellen im Investmentbanking -- Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

DZ Bank 2014 mit Rekordergebnis. Union will Soli ab 2020 schrittweise senken. Target will Kosten massiv senken. Indische Notenbank überraschend Leitzins. Gesetzliche Krankenkassen verfügen über 28 Milliarden Finanzreserven. USA und Europäer für "starke Reaktion" bei Bruch von Minsk-Abkommen.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?