05.02.2013 20:45
Bewerten
 (0)

Regierungskommission will Obergrenze für Vorstandsgehälter

    BERLIN (dpa-AFX) - Neuer Vorstoß in der Debatte um Millionengehälter für Topmanager: Die Regierungskommission für gute Unternehmensführung ("Corporate Governance") hat eine Deckelung der Gehälter von Vorständen börsennotierter Unternehmen vorgeschlagen. Die Kommission regt als Empfehlung an, dass die individuellen Vergütungen in ihrem Gesamtbetrag und auch ihren einzelnen Vergütungsteilen nach oben begrenzt sein sollen, wie sie am Dienstag mitteilte.

 

    Die millionschweren Vergütungen von Topmanagern sorgen regelmäßig für Aufregung. Der Vorsitzende der Kommission für gute Unternehmensführung, Commerzbank-Aufsichtsratschef Klaus-Peter Müller, hatte bereits im April 2012 einen Vorstoß unternommen. In einem Brandbrief an die Vorsitzenden der Aufsichtsräte aller 30 Dax (DAX)-Konzerne hatte er zusammen mit Ex-Daimler -Finanzvorstand Manfred Gentz vor drohenden Eingriffen der Politik gewarnt. Die beiden Manager schlugen damals bereits vor, "in die Vergütungssysteme der Vorstände selbst Obergrenzen" zu integrieren.

 

    Die vorgeschlagenen Anpassungen sollen laut Kommission nun diskutiert werden und im Mai abschließend beraten werden. Empfehlungen im Kodex der Expertenkommission der Bundesregierung sind für die Firmen rechtlich nicht bindend. Sie müssen aber jährlich bekanntgeben, inwiefern sie sie befolgen./hoe/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.02.2015Daimler buyKepler Cheuvreux
25.02.2015Daimler OutperformCredit Suisse Group
19.02.2015Daimler HaltenDZ-Bank AG
18.02.2015Daimler buyKepler Cheuvreux
16.02.2015Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
26.02.2015Daimler buyKepler Cheuvreux
25.02.2015Daimler OutperformCredit Suisse Group
18.02.2015Daimler buyKepler Cheuvreux
16.02.2015Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
10.02.2015Daimler buyKepler Cheuvreux
19.02.2015Daimler HaltenDZ-Bank AG
09.02.2015Daimler NeutralBNP PARIBAS
09.02.2015Daimler Equal-WeightMorgan Stanley
05.02.2015Daimler market-performBernstein Research
05.02.2015Daimler HaltenDZ-Bank AG
04.08.2014Daimler UnderweightBarclays Capital
23.07.2014Daimler Reduceequinet AG
21.07.2014Daimler Reduceequinet AG
17.07.2014Daimler Reduceequinet AG
03.07.2014Daimler UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Daimler AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit neuem Allzeithoch -- US-Börsen leicht schwächer -- Apple & Co. von China boykottiert -- BASF mit Gewinnsprung -- Salzgitter, Airbus im Fokus

VW erhöht die Dividende. Tsipras besteht auf Schuldenschnitt. Porsche SE verdient deutlich mehr. Infineon begibt Anleihen. Putin kürzt Kremlbeamten Gehälter um zehn Prozent. Fiat Chrysler ruft hunderttausende Geländewagen zurück. RWE will Dea-Verkauf am Montag abschließen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Die wundersame Welt von Google

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?