30.11.2012 17:42
Bewerten
 (2)

Regierungspräsidium erlaubt K+S weiter Einleitung von Salzabwässern in Werra

    KASSEL (dpa-AFX) - Der Düngemittel- und Salzhersteller K+S darf weiterhin Salzabwässer in die Werra leiten. Das Regierungspräsidium Kassel habe der K+S Kali GmbH eine entsprechende Erlaubnis für weitere acht Jahre bis Ende 2020 erteilt, teilte die Gesellschaft am Freitag mit. Die Behörde habe unterstrichen, dass die Kaliproduktion im Werratal eine außerordentlich große wirtschaftliche Bedeutung für die Region habe. Die neue Erlaubnis orientiere sich an den von K+S beantragten Einleitmengen. Sie lege allerdings einen ab Dezember 2015 greifenden Stufenplan zur Reduzierung der derzeit gültigen Grenzwerte fest./jha/he

 

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Kalipreisverfall
Der Düngemittel- und Salzkonzern K+S kämpft seit dem abgewehrten Übernahmeversuch durch den kanadischen Rohstoffkonzern Potash mit einem stark gesunkenen Aktienkurs.
09.02.16
09.02.16
09.02.16
08.02.16
08.02.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.02.2016K+S buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
08.02.2016K+S OutperformBernstein Research
05.02.2016K+S VerkaufenIndependent Research GmbH
02.02.2016K+S buyKepler Cheuvreux
02.02.2016K+S SellGoldman Sachs Group Inc.
09.02.2016K+S buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
08.02.2016K+S OutperformBernstein Research
02.02.2016K+S buyKepler Cheuvreux
01.02.2016K+S kaufenBankhaus Lampe KG
28.01.2016K+S OutperformBernstein Research
27.01.2016K+S HoldBaader Wertpapierhandelsbank
20.01.2016K+S HoldHSBC
18.01.2016K+S HoldHSBC
11.01.2016K+S HoldDeutsche Bank AG
15.12.2015K+S HoldHSBC
05.02.2016K+S VerkaufenIndependent Research GmbH
02.02.2016K+S SellGoldman Sachs Group Inc.
27.01.2016K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.01.2016K+S UnderperformCredit Suisse Group
15.01.2016K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

Asiens Börsen in Rot -- Deutsche Bank erwägt offenbar miliardenschweren Anleihenrückkauf -- 'Star Wars' verhilft Disney zu Rekord-Quartalsgewinn

Aurubis startet mit Verlust ins laufende Geschäftsjahr. Twitter vor Umsatzplus. GM ruft über 400.000 Wagen zurück. VW-Konzernbetriebsrat: MAN-Maschinenbausparte steht nicht zum Verkauf. Daimler ruft 840.000 Wagen wegen Airbags in den USA zurück. Schäuble beharrt auf Obergrenze für Bargeldverkehr in Europa.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?