31.05.2012 08:49
Bewerten
 (0)

Reisekonzern TUI verliert Personalvorstand

   HANNOVER (Dow Jones)--Der Reisekonzern TUI muss sich einen neuen Personalvorstand suchen. Peter Engelen wolle den Vorstand auf eigenen Wunsch ein Jahr früher als vertraglich vereinbart verlassen, teilte der Hannoveraner Konzern mit. Sein Vertrag laufe eigentlich bis August 2013. Engelen ist außer für den Bereich Personal auch für Nachhaltige Entwicklung, Recht und Compliance verantwortlich und gehört dem Vorstand seit 2001 an.

   Er hat mitgewirkt am Umbau von der Preussag AG zum Touristikkonzern TUI. Gründe für das vorzeitige Ausscheiden nannte TUI nicht.

   Der MDAX-Konzern will bald einen Nachfolger benennen. Seit Januar sucht TUI auch nach einem Nachfolger für seinen Vorstandsvorsitzenden Michael Frenzel. Er ist bis März 2014 als Konzernchef bestellt.

   DJG/bam/jhe

   (END) Dow Jones Newswires

   May 31, 2012 02:19 ET (06:19 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 19 AM EDT 05-31-12

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu TUI AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TUI AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.05.2015TUI NeutralCitigroup Corp.
19.05.2015TUI kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.05.2015TUI HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2015TUI HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2015TUI buyUBS AG
19.05.2015TUI kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.05.2015TUI buyUBS AG
13.05.2015TUI buyCommerzbank AG
08.05.2015TUI OutperformBNP PARIBAS
07.05.2015TUI buyCommerzbank AG
26.05.2015TUI NeutralCitigroup Corp.
19.05.2015TUI HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2015TUI HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2015TUI NeutralBNP PARIBAS
13.05.2015TUI HoldS&P Capital IQ
13.05.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
11.03.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
30.06.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
19.05.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
13.02.2014TUI verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TUI AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr TUI AG Analysen

Heute im Fokus

DAX in Grün -- Apple: Ist die Beförderung von Jony Ive eigentlich sein Abschied? -- Snapchat stellt Börsengang in Aussicht -- Schäuble: Griechenland muss jetzt über Zukunft im Euro entscheiden

CTS Eventim verdient zum Jahresstart deutlich mehr. US-Geschäft wird für Einzelhändler Ahold teuer - Harter Wettbewerb. GfK - Kauflaune der Deutschen so gut wie zuletzt im Oktober 2001. Polizeieinsatz gegen FIFA-Funktionäre in der Schweiz. ESM-Chef Regling - Tsipras sollte Reformerfolge nicht verspielen. Rheinmetall gründet Joint Venture in Polen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?