13.11.2012 14:56
Bewerten
 (1)

Rettungsschirm ESM sieht Rückendeckung durch Investoren

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der neue dauerhafte Euro-Rettunggsschirm ESM trifft nach eigenen Angaben bei möglichen Investoren auf ein reges Interesse. "Bei unseren bisherigen Gesprächen haben wir bislang ein sehr gutes Feedback bekommen", sagte ESM-Finanzchef Christophe Frankel der Börsen-Zeitung (Dienstagausgabe). Er sieht "durchaus Chancen", dass die Refinanzierung für den dauerhaften Schirm am Kapitalmarkt günstiger wird als für den provisorischen EFSF-Rettungsschirm.

 

    Wann die neuen ESM-Papiere bei einer Versteigerung angeboten werden, konnte der Finanzchef nicht sagen. Dies hängt davon ab, wenn ein Land der Eurozone einen offiziellen Hilfsantrag für den ESM stellen wird. Zuletzt gab es immer wieder Diskussionen, dass das angeschlagene Euroland Spanien unter den neuen Rettungsschirm schlüpfen könnte./jkr/bgf

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen mit leichten Verlusten ins Wochenende -- Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September -- Fresenius, BMW, Wirecard im Fokus

Nikkei und Shanghai Composite weiter erholt - China pumpt weitere Milliarden in den Geldmarkt. 5 Dinge, die bei einem Börsengang der Postbank zählen. Interims-Regierung in Athen ernannt - Syriza verliert bei griechischen Wählern an Zustimmung. Bayer will Covestro 2015 an die Börse bringen. Draghi unterstützt Forderung für Finanzministerium in Europa.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?