01.11.2012 09:27
Bewerten
 (0)

Royal Dutch Shell: Gewinn im dritten Quartal gestiegen, Erwartungen geschlagen

Den Haag (www.aktiencheck.de) - Die britisch-niederländische Royal Dutch Shell Group, der größte Ölkonzern in Europa, meldete am Donnerstag, dass ihr Gewinn im dritten Quartal leicht gestiegen ist, was mit höheren Ergebnisbeiträgen aus ihren LNG-Aktivitäten zusammenhängt. Die Erwartungen der Analysten wurden dabei geschlagen.

Der Nettogewinn nach Abzug von Minderheitsanteilen belief sich auf 7,14 Mrd. US-Dollar, im Vergleich zu 6,98 Mrd. US-Dollar im Vorjahr. Der um Bestandswertveränderungen bereinigte Gewinn (CCS) lag bei 6,13 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 7,25 Mrd. US-Dollar). Der um Bestandswertveränderungen und Einmaleffekte bereinigte Gewinn betrug 6,56 Mrd. US-Dollar (-6 Prozent). Analysten hatten im Vorfeld einen Gewinn von 6,3 Mrd. US-Dollar erwartet.

Der Umsatz des Konzerns erreichte im Berichtsquartal 112,12 Mrd. US-Dollar und lag damit deutlich unter dem Niveau des dritten Quartals 2011 (123,41 Mrd. US-Dollar). Die gesamte Öl- und Gasproduktion lag bei 2,98 Millionen BOE (Barrels of Oil Equivalent) pro Tag, was einem Rückgang von 1 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Die Aktie von Royal Dutch Shell notiert derzeit in Amsterdam bei 26,57 Euro (+0,19 Prozent). (01.11.2012/ac/n/a)

Nachrichten zu Royal Dutch Shell (A)

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?
Ölpreisrutsch belastet
Die niedrigen Ölpreise haben den Ölkonzern Royal Dutch Shell auch im zweiten Quartal stark belastet.
16:45 Uhr
09:56 Uhr
Shell profits plunge 72% (EN, Financial Times)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Royal Dutch Shell (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.07.2016Royal Dutch Shell (A) buyDeutsche Bank AG
22.07.2016Royal Dutch Shell (A) buyUBS AG
21.07.2016Royal Dutch Shell (A) NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.07.2016Royal Dutch Shell (A) buyHSBC
11.07.2016Royal Dutch Shell (A) buyJefferies & Company Inc.
25.07.2016Royal Dutch Shell (A) buyDeutsche Bank AG
22.07.2016Royal Dutch Shell (A) buyUBS AG
13.07.2016Royal Dutch Shell (A) buyHSBC
11.07.2016Royal Dutch Shell (A) buyJefferies & Company Inc.
05.07.2016Royal Dutch Shell (A) overweightBarclays Capital
21.07.2016Royal Dutch Shell (A) NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.02.2016Royal Dutch Shell Group A NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2015Royal Dutch Shell Grou a HoldS&P Capital IQ
03.08.2015Royal Dutch Shell Grou a HoldHSBC
22.07.2015Royal Dutch Shell Grou a NeutralCitigroup Corp.
17.04.2013Royal Dutch Shell Grou a verkaufenExane-BNP Paribas SA
28.11.2012Royal Dutch Shell Grou a underperformExane-BNP Paribas SA
05.11.2012Royal Dutch Shell Grou a sellGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2010Royal Dutch Shell "underweight"Morgan Stanley
25.03.2010Royal Dutch Shell neues KurszielNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Royal Dutch Shell (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow stabil -- Anlagenbau drückt auf Linde-Bilanz -- VW steigert bereinigte Marge -- adidas erhöht Jahresprognose -- Dialog Semiconductor, Facebook, GoPro im Fokus

Oracle will NetSuite für 9,3 Milliarden Dollar kaufen. K+S-Konkurrent Potash kappt Prognose erneut. Wie der Facebook-Chef in einer Stunde drei Milliarden Dollar reicher geworden ist. SÜSS Microtec erwartet weniger Aufträge. Apple hat eine Milliarde iPhones verkauft. Schneider Electric will rentabler werden.
Diese Firmen sind innovativ
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?