09.01.2013 10:50
Bewerten
 (0)

Rudolf Knepper ist neues Aufsichtsratsmitglied der Axel Springer AG

Berlin (ots) - Rudolf Knepper, 67, ist zum Mitglied des Aufsichtsrates der Axel Springer AG bestellt worden. Damit ist das neunköpfige Gremium nach der Amtsniederlegung von Michael Lewis zum 30. September 2012 wieder komplett.

Rudolf Knepper war bis zu seinem Ausscheiden Ende 2011 fast 40 Jahre bei Axel Springer tätig, davon 17 Jahre als Mitglied des Vorstands, zuletzt als Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand Technik, Logistik und Personal. Seitdem ist Rudolf Knepper als selbständiger Unternehmensberater aktiv.

Dr. Giuseppe Vita, Aufsichtsratsvorsitzender der Axel Springer AG: "Bei seiner Verabschiedung vor über einem Jahr haben wir uns gewünscht, dass Rudolf Knepper der Axel Springer AG auch in Zukunft eng verbunden bleibt. Wir freuen uns daher sehr, dass er nun seinen reichen Erfahrungsschatz, seine breite Branchenkenntnis und sein fundiertes Urteilsvermögen dem Unternehmen als Aufsichtsratsmitglied zur Verfügung stellt."

Originaltext: Axel Springer AG Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/6338 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_6338.rss2 ISIN: DE0005501357

Pressekontakt: Edda Fels Tel: + 49 (0) 30 25 91-7 76 00 edda.fels@axelspringer.de

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Axel Springer SE vinkuliert

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Axel Springer SE vinkuliert

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.09.2014Axel Springer SE vinkuliert overweightBarclays Capital
08.09.2014Axel Springer SE vinkuliert SellGoldman Sachs Group Inc.
08.08.2014Axel Springer SE vinkuliert kaufenDZ-Bank AG
06.08.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
06.08.2014Axel Springer SE vinkuliert kaufenBarclays Capital
29.09.2014Axel Springer SE vinkuliert overweightBarclays Capital
08.08.2014Axel Springer SE vinkuliert kaufenDZ-Bank AG
06.08.2014Axel Springer SE vinkuliert kaufenBarclays Capital
05.08.2014Axel Springer SE vinkuliert kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.08.2014Axel Springer SE vinkuliert buyWarburg Research
06.08.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
06.08.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldKelper Cheuvreux
05.08.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldClose Brothers Seydler Research AG
30.07.2014Axel Springer SE vinkuliert HaltenBankhaus Lampe KG
08.09.2014Axel Springer SE vinkuliert SellGoldman Sachs Group Inc.
12.06.2014Axel Springer SE vinkuliert SellGoldman Sachs Group Inc.
11.03.2014Axel Springer SE vinkuliert SellGoldman Sachs Group Inc.
03.02.2014Axel Springer SE vinkuliert verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2013Axel Springer verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Axel Springer SE vinkuliert nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX-Anleger unentschlossen -- Gute Konjunkturdaten in Eurozone -- Daimler-Gewinn zieht an -- Twitter will Teil anderer Apps werden -- Credit Suisse, Unilever, FMC, AT&T, Boeing im Fokus

Eli Lilly mit Gewinneinbruch. Presse: Microsoft verabschiedet sich vom Markennamen Nokia. Hannover Rück denkt über Sonderdividende und Aktienrückkauf nach. Morphosys hebt Prognose an. Bechtle-Kunden bestellen kräftig. Rekordpreis bei Auktion für einen der ersten Apple-Computer. Aareal-Bank könnte Jahresziel anheben.
Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wo tankt man am teuersten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?