08.11.2012 07:33
Bewerten
 (0)

Konzerngewinn von Fielmann geht zurück - Umsatz steigt

Rückgang von 1,4 Prozent
Die Optikerkette Fielmann hat im dritten Quartal mehr Brillen verkauft, aber wegen höherer Kosten unterm Strich etwas weniger verdient als im Vorjahr.
Der Umsatz legte von Juli bis September um knapp 5 Prozent auf 285,6 Millionen Euro zu, wie Fielmann heute mitteilte. Die Zahl der verkauften Brillen stieg um 100.000 auf 1,8 Millionen. Der Gewinn vor Steuern legte um 1,2 Prozent auf 54,4 Millionen Euro zu. Nach Steuern und Anteilen Dritter blieben Fielmann 36,9 Millionen Euro, was einem Rückgang von 1,4 Prozent zum Vorjahr entspricht.

 

    Der Verlauf der ersten neun Monate stimme zuversichtlich, teilte das Unternehmen mit. Im Gesamtjahr werde Fielmann den Marktanteil weiter ausweiten. Wachstumschancen gebe es auf vielen Feldern wie bei der Hörgeräteakustik und bei Kontaktlinsen, besonders aber bei Gleitsichtbrillen und Sonnenbrillen mit individueller Korrekturstärke./she/kja

HAMBURG (dpa-AFX)

Nachrichten zu Fielmann AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fielmann AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.01.2016Fielmann buyCommerzbank AG
21.12.2015Fielmann HoldCommerzbank AG
11.11.2015Fielmann HoldHSBC
06.11.2015Fielmann HoldDeutsche Bank AG
06.11.2015Fielmann NeutralOddo Seydler Bank AG
20.01.2016Fielmann buyCommerzbank AG
06.11.2015Fielmann kaufenDZ-Bank AG
05.11.2015Fielmann buyWarburg Research
05.11.2015Fielmann kaufenDZ-Bank AG
29.10.2015Fielmann buyWarburg Research
21.12.2015Fielmann HoldCommerzbank AG
11.11.2015Fielmann HoldHSBC
06.11.2015Fielmann HoldDeutsche Bank AG
06.11.2015Fielmann NeutralOddo Seydler Bank AG
05.11.2015Fielmann HoldBaader Wertpapierhandelsbank
04.07.2014Fielmann SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.05.2014Fielmann VerkaufenBankhaus Lampe KG
29.04.2014Fielmann UnderperformBNP PARIBAS
09.04.2014Fielmann SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.04.2014Fielmann UnderperformBNP PARIBAS
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fielmann AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX stärker -- Asiens Börsen in Rot -- Deutsche Bank erwägt offenbar miliardenschweren Anleihenrückkauf -- 'Star Wars' verhilft Disney zu Rekord-Quartalsgewinn

BMW startet mit Rekordabsatz ins Jahr. Carlsberg baut nach Jahresverlust auf Asien-Nachfrage. Heidelberger Druckmaschinen schreibt Nettogewinn. Bierdurst der Amerikaner beschert Heineken Gewinnplus. Aurubis startet mit Verlust ins laufende Geschäftsjahr. Twitter vor Umsatzplus. GM ruft über 400.000 Wagen zurück.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?